+
Bekam die heikle Aufgabe des Umbruchs anvertraut: Citybaskets Trainer Björn Grönheit.

Basketball

Citybasket ist noch in der Findungsphase

  • schließen

Recklinghausen - Naturgemäß beschäftigt man sich eingangs der Vorbereitung auf der Spielzeit mit den Grundlagen. Bei den Regionalliga-Basketballerinnen Citybaskets ist das sogar wörtlich zu nehmen.

Ein Gerüst, das sagt selbst Björn Grönheit, sei zwar noch nicht zu erkennen. „Ich denke aber, dass wir da bis Ende nächster Woche Klarheit haben“, so der Rückkehrer auf Citybaskets Trainerbank. Kadertechnisch sei der Zweitliga-Absteiger „noch nicht ganz komplett“, wie Grönheit mitteilt, dem allerdings auch der fortgeschrittene Zeitpunkt bewusst ist. „Es wird Zeit“, blickt der Teamchef auf die am 22. September beginnende Saison.

Klar ist: Vom Zweitliga-Kader bleibt nicht allzu viel übrig. Nach dem bereits feststehenden Abgang von Lejla Bejtic (wird nur noch als Trainerin fungieren) reichten auch Kiana Lisa Robertson, Chantal Neuwald, Britta Worms und Pia Kassack ihre Abmeldung ein. „Das hätte in der Zweiten Liga auch eine Startformation sein können“, sagt Grönheit.

Bedeutet im Umkehrschluss: Citybasket hat viel Qualität verloren, eine direkte Zweitliga-Rückkehr ist kein Thema. „Eine gute Mischung“, strebt Grönheit an und lobt die zweitliga-erfahrenen Spielerinnen wie Leonie Bleker, Lisa Kullik und Jule Kassack, die künftig noch mehr in eine Führungsrolle wachsen müssen. Zudem traut Grönheit den im Klub ausgebildeten Talenten den Sprung zu. Sehr stolz ist man in der Vestischen Arena darüber, dass mit Amelie Kröner eine Citybasket-Spielerin an der U16-EM in Litauen teilnehmen wird.

Da zuletzt keine Halle für den Trainingsbetrieb zur Verfügung stand, legten die Grönheit-Schützlinge vor allem auf der Halde und im Ausweichquartier am ETG-Sportplatz die konditionellen Grundlagen. Testspiele sollen kurzfristig vereinbart werden und auch erst gegen Ende des Monats stattfinden: „Wir müssen uns erstmal finden“, erklärt Grönheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
Schwerer Unfall auf A2 bei Recklinghausen, Frau durch KO-Tropfen betäubt
Schwerer Unfall auf A2 bei Recklinghausen, Frau durch KO-Tropfen betäubt

Kommentare