+
Salman Manzur (l.) wird von seinen Teamkollegen gefeiert.

Basketball

Salman Manzur trifft in letzter Sekunde - Citybasket schlägt Spitzenreiter Köln

  • schließen

Die Erst-Regionalliga-Basketballer von Citybasket Recklinghausen haben Tabellenführer RheinStars Köln die erste Saison-Niederlage beigebracht. Salman Manzur traf im letzten Moment zum 68:67.

Nur noch eine Sekunde  war zu spielen.  Der Kölner  Yannick Alexander Kneesch hatte soeben ein Freiwurf zum 66:67, als Citybaskets Trainer  Johannes Hülsmann in der letzten Auszeit den entscheidenden Spielzug ansagte:   Einwurf Antoine Myers, Pass auf Salman Manzur  und schon rauschte der  Ball unter dem Jubel der Recklinghäuser  Fans durch die Reuse.

"Verdient"  sei der Citybasket-Sieg bekannte Kölns Trainer Johannes Strasser nach einem intensiven Spiel. In dem hatte   Citybasket lange geführt  (39:34 zur Pause) und die Gäste bis Mitte des Schlussviertels auch auf Abstand gehalten.

Citybasket schien auf der Verliererstraße, als Köln auf 63:66 (37.) stellte, doch die Hausherren bogen die Partie mit einer Energiesleistung um. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Frontalzusammenstoß - das passierte auf der B58
Frontalzusammenstoß - das passierte auf der B58
VfB Hüls tankt Selbstvertrauen im Testspiel - das Ergebnis überrascht ein wenig
VfB Hüls tankt Selbstvertrauen im Testspiel - das Ergebnis überrascht ein wenig
Türkei-Offensive in Syrien - Erdogan schießt gegen Trump: „Schaffen es nicht mehr zu folgen“
Türkei-Offensive in Syrien - Erdogan schießt gegen Trump: „Schaffen es nicht mehr zu folgen“
Mit attraktivem Offensivfußball in die Erfolgsspur zurückfinden
Mit attraktivem Offensivfußball in die Erfolgsspur zurückfinden
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“

Kommentare