+

Basketball

Aller guten Dinge sind drei - Citybasket Recklinghausen schafft den Meister-Hattrick

  • schließen

Der Westdeutsche Basketball-Verband hat wegen der Coronavirus-Pandemie Fakten geschaffen und den Spielbetrieb  eingestellt. Das hat schöne Folgen für eine Mannschaft von Citybasket Recklinghausen.

  • Westdeutscher Basketball-Verband beendet Saison 2019/20
  • Aktuelle Tabellen sind  die  verbindlichen Abschlusstabellen
  • Damen II  von Citybasket Recklinghausen sind Meister

WBV-Präsident Uwe J. Plonka hat bekannt gegeben, dass im Seniorenbereich die Tabellen des letzten ausgetragenen Spieltages als verbindliche Abschlusstabellen der Saison 2019/20 anzusehen sind.

Für die Damen II von Citybasket Recklinghausen  bedeutet das, dass sie in der Oberliga  mit 30  Punkten (aus 17 Spielen) vor dem VfL AstroStars Bochum II (22 aus 15) und dem RC Borken-Hoxfeld (22 aus 16) Meister wurden.

Damit gelang der Mannschaft von Trainer  Burim  Gashi ein besonderes Kunststück: Die  Recklinghäuser  Basketballerinnen  wurden zum  dritten Mal in Folge Meister. In die  Regionalliga wird Citybasket II  jedoch nicht aufsteigen, da die Damen I in dieser Spielklasse auf Korbjagd gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Termin-Absagen: Müssen Physiotherapeuten jetzt Kurzarbeit anmelden?
Termin-Absagen: Müssen Physiotherapeuten jetzt Kurzarbeit anmelden?
Stadt Herten lässt kurzfristig kranke Bäume fällen
Stadt Herten lässt kurzfristig kranke Bäume fällen
Corona und die Folgen - was machen Pastöre jetzt eigentlich sonntags?
Corona und die Folgen - was machen Pastöre jetzt eigentlich sonntags?
Video
„Schönstes Rathaus in NRW“ steht in Recklinghausen | cityInfo.TV
„Schönstes Rathaus in NRW“ steht in Recklinghausen | cityInfo.TV
Coronavirus: Mundschutz - Stadt Essen veröffentlicht Anleitung zum selber nähen
Coronavirus: Mundschutz - Stadt Essen veröffentlicht Anleitung zum selber nähen

Kommentare