+
Lisa Kullik (l.) und Citybasket setzten sich letztlich souverän gegen Aufsteiger Frankenberg durch.

Basketball

Souveräne Heimpremiere

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Nach zähem Beginn feiern Citybaskets Basketballerinnen gegen Aufsteiger DJK Frankenberg den dritten Sieg im vierten Regionalliga-Spiel und gehören damit einer breiten Verfolgergruppe an.

Die nach dem Zweitliga-Abstieg von Cheftrainer Björn Grönheit neu zusammengestellte Mannschaft hatte beim 83:47 (45:28) im ersten Heimspiel im Prinzip keine Startschwierigkeiten und eigentlich doch. „Die Offense war gut drauf“, notierte der Teamchef zwölf Punkte nach fünf Spielminuten (12:8). Das Problem: „Wir haben sehr lasch verteidigt.“ Die Gäste aus Aachen, die ohne ihre bundesliga-erfahrene Spielgestalterin Katharina Müller antraten, gingen mit 18:12 in Führung (9.).

Eine Auszeit und eine lautstarke Erinnerung von Grönheit, etwas mehr „Intensität in der Verteidigung“ zu zeigen, fruchteten. „Gerade von der Bank kam sehr viel Energie. Die Mannschaft hat spürbar ein Schub bekommen.“

Beleg: Aus dem 16:18 zum Ende des ersten Durchgangs machte Citybasket per 10:0-Lauf die erste komfortablere Führung (26:18) und baute diese sukzessive bis Spielende aus. „Wir hatten immer wieder Läufe, in denen wir uns weiter abgesetzt haben“, erklärte der Coach. „Das Ergebnis, mit fast 40 Punkten Unterschied zu gewinnen, klingt deutlicher, als es war. Ich bin mir sicher, dass Frankenberg einigen Mannschaften Probleme bereiten wird“, lobte Grönheit den Aufsteiger von Trainer Islam Haddar. „Gerade unter dem Korb haben sie große und kantige Spielerinnen.“

Citybaskets großer Pluspunkt: Trotz der Ausfälle von Spielerinnen wie Amelie Kröner und Pia Kassack mangelte es den Gastgeberinnen nicht an Zentimetern unter dem Korb: Leonie Bleker habe „einen tollen Job“ unter dem Korb gemacht. „Für ihre Körpergröße ist sie sehr beweglich“, lobte Grönheit. 17 Punkte steuerte Bleker zum Heimerfolg bei. Beste Werferin war allerdings der einzige „externe“ Neuzugang. Die US-Amerikanerin Precious Martin erzielte 23 Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?

Kommentare