+
Die Bezirksliga-Basketballer der ETG haben die Stärke der DJK Adler Bottrop anerkennen müssen.

Basketball

ETG verpasst die Revanche

Recklinghausen - Die Bezirksliga-Basketballer der Eisenbahner Turngemeinde (ETG) haben ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft um Spielertrainer Sebastian Walkowiak verlor auch das Rückspiel gegen den nach wie vor ungeschlagenen Tabellenführer DJK Adler Bottrop mit 63:88 (11:18, 15:24, 17:23, 20:23).

Nach dem ersten Viertel lief beim Tabellenzweiten fast alles schief. Fehlpässe und Schrittfehler häuften sich, was Bottrop eiskalt ausnutzte und mit einem Elf-Punkte-Lauf zum 29:13 (14.) für eine erste Ernüchterung auf ETG-Seite sorgte. Wenige Augenblicke vor der Pausensirene wurde es bezeichnend. Die ETG verpasste es, auf 28:36 heranzukommen. Stattdessen wurde Mark Ortmann bei seinem Korbleger gefoult und legte den fälligen Freiwurf nach. Aus der Distanz traf Salmir Ahmetovic noch zum 26:42.

„Das passiert, wenn du im zweiten Viertel fünf Minuten lang keinen Treffer landest“, haderte ETG-Spielertrainer Sebastian Walkowiak. „Das holst du gegen eine so erfahrene Truppe dann nicht mehr auf.“ Tatsächlich war der Rückstand zu hoch, um noch einmal entscheidend heranzukommen. Die „Eisenbahner“ betrieben jedoch ein wenig Ergebniskosmetik. Mit 17:23 und 20:23 Punkten waren sie in den letzten beiden Viertel zumindest offensiv klar verbessert. Einen entscheidenden Anteil daran hatte Topscorer Tobias Biermann (21 Punkte).

„Leider ging es am Ende nur noch ums Verwalten“, zeigte sich Walkowiak enttäuscht, aber zugleich realistisch. „Gegen eine solche Mannschaft muss wirklich alles stimmen, um eine Chance zu haben, zwei Punkte mitzunehmen“, zollte er den Gästen, die mit immer größeren Schritten in Richtung Landesliga schreiten, ein Lob.

ETG: Pidro (5/1 Dreier), Erdmann (5), Rohla (9), Sawallich (11/1), Mühlenbrock (4), Schüller (6), Walkowiak, Biermann (21), Konsek (2)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf

Kommentare