+
Zurück in RE: Antoine Myers (2. v. l.). Mit im Bild: Citybasket-Vorsitzende Inga Bielefeld, Marc-Oliver Fichter (Wohnungsbaugesellschaft Recklinghausen) und Sportdirektor Georg Kleine.

Basketball

Kurz vor Saisonbeginn kehrt ein alter Bekannter zurück zu Citybasket

  • schließen

Das Geheimnis war keins mehr und doch dürfte die Personalie für Beachtung sorgen. Citybasket Recklinghausen hat kurz vor Saisonbeginn einen neuen US-Amerikaner vorgestellt.

Wobei der "neue" gar kein wirklich Neuer ist: Antoine Myers soll das Team in der bevorstehenden Saison in der 1. Regionalliga West führen. Der 29-Jährige aus Baltimore stand bereits 2015 im Citybasket-Kader, der damals noch in der ProB-Liga spielte. In den einschlägigen Netzwerken war diePersonalie längst diskutiert worden.

Nachdem sich der Verein von Demario Beck getrennt hatte, nahm Sportdirektor Geog Kleine Kontakt auf zu Myers, der sich in der semiprofesionellen Summer League fit hielt und damit vereinslos war. "Es ist immer ein Testen und Probieren vor Saisonbeginn", so der Sportdirektor über den Wechsel auf der Kontingentposition. "Jetzt sollten wir einen Spieler gefunden haben, der uns wirklich weiter hilft."

Wiedersehen mit Christoph "Kiki" Bruns

Myers soll das Team in der 1. Regionalliga führen und dabei auch in der Defensive Stabilität verleihen. In der Vestischen Arena trifft Myers dabei wieder auf Citybasket-Urgestein Christoph "Kiki" Bruns. Zu ihm wie auch zu Georg Kleine sei der Kontakt nie abgebrochen, so der Point Guard, der sich auf die Saison freut. Sein Ziel: "Die Liga gewinnen."    

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"

Kommentare