+
Auch 2019 wird die FG 95 wieder die Recklinghäuser Schneeballschlacht für den Fechtnachwuchs ausrichten, allerdings nicht wie bisher in der Heinrich-Auge-Halle, sondern in der Petrinumhalle an der Augustinessenstraße.

Fechten

Turnierwochenende in neuer Umgebung

Recklinghausen - „Eine schlaflose Nacht“ habe sie dann doch gehabt, verrät Jana Behlke, Vorsitzende der Fechtgemeinschaft (FG) Recklinghausen 95. Können die traditionellen Turniere wie geplant im Januar stattfinden, wo doch die Heinrich-Auge-Halle aufgrund von Sanierungsarbeiten länger gesperrt bleibt, als ursprünglich angedacht war?

Ihre Sorgen verflogen schnell. „Wir hatten gute Gespräche mit der Stadt“, erklärt die stellvertretende Vorsitzende Stefanie Vogt. „Und das Glück, dass die neue Petrinumhalle frei war“, ergänzt Jana Behlke. Soll heißen: Die FG muss die Planungen der Recklinghäuser Schneeballschlacht für Schüler der Jahrgänge 2007 bis 2009 sowie das internationale Turnier für Aktive (ab Jahrgang 2002) nicht auf Eis legen.

Sie können wie geplant am 19. und 20. Januar 2019 stattfinden. Nicht wie gewohnt im Recklinghäuser Süden, sondern in der Sporthalle an der Augustinessenstraße. „Wir haben alle darüber informiert“, sagt Jana Behlke. Meldungen sind bis Mitte Januar möglich.

In der Petrinumhalle hatte die FG im Frühjahr dieses Jahres bereits die Westfälischen Meisterschaften ausgetragen. Ein Ausrüster wird der FG auch beim nahenden Turnierwochenende unter die Arme greifen und wieder Kunststoffe zur Verfügung stellen, auf denen sich die Degen-, Florett- und Säbelfechter dann packende Duelle liefern können.

Bei der „Westfälischen“ hatten die Recklinghäuser übrigens mit Turnkästen ein Siegerpodest improvisiert. Bürgermeister Christoph Tesche hat der FG inzwischen einen lang gehegten Wunsch erfüllt – bei der Siegerehrung stehen die Platzierten nun auf einem „richtigen“ Treppchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?

Kommentare