+
Weil die Heinrich-Auge-Halle wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung steht, findet die Recklinghäuser Schneeballschlacht der FG 95 in der Petrinumhalle statt.

Fechten

Volle Starterfelder

Recklinghausen - Die Fechtgemeinschaft Recklinghausen 1995 macht am Samstag ab 9:30 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Petrinum (Augustinessenstraße) eine Schneeballschlacht möglich: Dabei handelt es sich um Florett-, Degen- und Säbelkonkurrenzen für den Fechtnachwuchs der Altersklassen U10 bis U12.

Fast 100 Jungen und Mädchen stellen sich dem sportlichen Vergleich, dem drei Starter besonders entgegenfiebern. Die beiden U12-Schüler Ronja Behlke und Jonas Henning setzen in der Florett-Konkurrenz ebenso auf den Heimvorteil wie Lasse Neumann bei den U10-Schülern.

Diesem Trio bescheinigt die FG-Vorsitzende Jana Behlke durchaus gute Medaillenchancen. Das gilt auch für das internationale Turnier der Aktiven, das am Sonntag ebenfalls ab 9:30 Uhr folgt. Unter den mehr als 80 Teilnehmern sind auch Fechter aus den Niederlanden und sogar aus den USA.

Dass im Gegensatz zum Vorjahr diesmal keine Delegation aus Ungarn dabei ist, bedauert Jana Behlke zwar. Es überwiegt aber die Freude über die gestiegene Teilnehmerzahl. „Das ist spektakulär“, freut sich die Vorsitzende, die selbst im Florettwettbewerb startet. „Für mich heißt es ‚Dabei sein ist alles‘“, räumt sie ein. Ihre Vereinskameraden Philipp Cramer (Florett) sowie Franka Lippkau, Patrick Lingnau und Luka Vogt, die im Degenwettbewerb starten, hätten aber Medaillenchancen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare