+
Angreiferin Besjana Recica (r.) und der 1. FFC wollen auch den SV Höntrop in Schieflage bringen.

Frauenfußball

Mit brutaler Effizienz

  • schließen

HOHENHORST - Es ist der maximale Kontrast: Der verlustpunktfreie Tabellenführer 1. FFC (drei Spiele, drei Siege) empfängt das mit vier Niederlagen gestartete Schlusslicht SV Höntrop (So., 15 Uhr, Stadion Hohenhorst). Eine Formalität also? „Keineswegs“, betont Andreas Krznar. Der FFC-Trainer weiß, dass eine komplizierte Denkaufgabe wartet.

Zwar rätselt Krznar, warum die Formation von Hans Skopek, die mit Angelina Brück, Marina Serwatka und Christiane Gerdes laut Krznar über „sehr gute Einzelspielerinnen“ verfügt, noch ohne Punkt dasteht. „Sie haben eine gute Hinrunde gespielt“, erinnert Krznar an die Vorsaison, als der SVH beim FFC spät einen Punkt ergatterte. „Sie haben das Potenzial, Gegner zu beschäftigen. Höntrop wird wieder in Form kommen“, ist sich Krznar sicher. „Aber nicht gegen uns.“

Zuversichtlich macht den Cheftrainer, dass seine Mannschaft wisse, „wie man solche Gegner bespielt“. Geduldig im Spielaufbau, mit guter Balance zwischen Offensivspiel und defensiver Absicherung – sowie einer effizienten Chancenverwertung: „Zurzeit sind wir brandgefährlich vor der Kiste“, betont Krznar. „Wir brauchen nicht viele Chancen.“

Die Angriffsreihe leistet solide Arbeit ab, Torfrau Lisa Czora verleiht der Defensive Stabilität. „An ein paar Dingen müssen wir schrauben, das ist Jammern auf hohem Niveau.“ In der Zentrale vermisst Krznar „mehr Spielwitz“ und die Außenspielerinnen könnten sich noch intensiver in die Abwehrarbeit einschalten. „Gözde Dökel und Sadiat Babatunde haben in der Trainingswoche einen guten Eindruck gemacht“, hofft der Coach auf rasche Verbesserung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung

Kommentare