+

Frauenfußball

Mit Derbysieg ins Pokalfinale

RECKLINGHAUSEN - Auf dem Papier geht der 1. FFC Recklinghausen als Favorit in das Kreispokal-Halbfinale bei Landesligist SuS Concordia Flaesheim (heute, 19:30 Uhr). Coach Andreas Krznar warnt dennoch vor dem Gegner. „Die Flaesheimer befinden sich nach einem schwachen Saisonstart im Aufwind. Drei Siege aus den letzten drei Spielen sprechen für sich. Wenn wir nicht mit dem nötigen Respekt an die Sache rangehen, wird das eine schwierige Aufgabe.“

Außerdem verweist der Coach auf die besondere Brisanz. „Wir haben einige Spielerinnen mit Flaesheimer Vergangenheit. Ich selbst habe dort ein Jahr trainiert. Außerdem hat die Begegnung Derby-Charakter und jeder weiß, dass Derbys oft schwierig zu spielen sind“, erklärt Andreas Krznar.

Der verlustpunktfreie Tabellenführer aus der Westfalenliga wird „mit voller Kapelle“ zum Auswärtsspiel reisen können. „Wir werden nicht damit anfangen irgendwelche Spielerinnen zu schonen, oder mit einer sogenannten B-Elf aufzulaufen. Zum einen gibt das die Größe des Kaders überhaupt nicht her und zum anderen sendet sowas falsche Signale. Wenn man mit so einer Denkweise in das Spiel geht, geht es gerne nach hinten los“, so Krznar.

Die Recklinghäuser werden einen genauen Matchplan haben, mit welchem sie den Finaleinzug perfekt machen wollen. „Wir werden versuchen die Gastgeberinnen mit unserer Spielweise ordentlich unter Druck zu setzen, um sie vor Probleme zu stellen. Wenn wir unsere Leistung abrufen gehe ich von einem Finaleinzug aus. Wir haben uns gut vorbereitet.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 

Kommentare