+

Frauenfußball

FFC erobert die Spitze zurück

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Es wird ein dramatisches Finale um den Aufstieg: Die Fußballerinnen des 1. FFC 2003 haben mit einem 8:0 (4:0)-Heimerfolg über den SV Höntrop die Tabellenspitze in der Westfalenliga zurückerobert.

Bereits am Samstag hatte Konkurrent SV Bökendorf durch ein 5:0 im Nachholspiel gegen den VfL Bochum II die Spitze übernommen. Am Pfingstmontag folgte ein 5:1 gegen die Sportfreunde Siegen. Der FFC und der SVB weisen vor dem finalen Spieltag 60 Punkte und ein Torverhältnis von +74 aus. Die Formation von Andreas Krznar führt das Tableau aufgrund der mehr erzielten Treffer (91:83) an.

Gegen die Gäste aus Bochum überzeugte der FFC mit flotter Spielanlage: "Wir haben sehr druckvoll agiert und mit viel Kombinationssicherheit. Die Mannschaft hat sich fast in einen Rausch gespielt", kommentiert Krznar. Für den FFC trafen Chiara Tat (3., 17., 63., 90.+1), Besjana Recica (23., 41., 66.) und Anna Hettwer (78.).

Am letzten Spieltag gastiert der FFC beim SC Borchen, der SV Bökendorf empfängt das abgeschlagene Schlusslicht SuS Concordia Flaesheim. "Wir glauben an unsere Chance", gibt sich Krznar kämpferisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?

Kommentare