+
Auch in der Bezirksliga treffsicher: Besjana Recica.

Frauenfußball

Dank Regionalliga-Leihgaben: 1. FFC Recklinghausen II feiert ersten Sieg

  • schließen

Kurz vor dem Fest hat es doch noch mit dem ersten Saisonsieg geklappt: Die Bezirksliga-Fußballerinnen des 1. FFC Recklinghausen II gewannen das Nachholspiel beim FC Marbeck.

  • Aufsteiger siegt mit 4:3 beim FC Marbeck
  • Das Siegtor erzielt eine Nationalspielerin
  • Nur noch vier Zähler Rückstand zum rettenden Ufer
Mit 4:3 (1:1) setzte sich der von Michael Stumpf betreute Aufsteiger durch. Dabei führten sich die Leihgaben aus dem Regionalliga-Kader gut ein: Neben Gözde Dökel und Besjana Recica kam auch Yvonne Wirtz zum Einsatz.Wirtz markierte den 1:1-Ausgleich (23.) und traf nach Wiederbeginn zum 1:2 (46.). Kathrin Müller hatte den gastgebenden Tabellenfünften früh in Führung gebracht (8.).

Sophia Verstrick schaffte dann das 2:2 (49.). Doch diesmal holte der FFCzum entscheidenden Schlag aus. Josefin Pawela schoss den Aufsteiger erneut in Front (66.). Besjana Recica, kosovarische Nationalspielerin, gelang wenig später mit dem 4:2 die Vorentscheidung (68.). Marbeck kam in der Endphase durch Müllers 17. Saisontreffer zum 3:4 (81.).

Damit geht der 1. FFC II mit vier Punkten Rückstand zu Vest-Rivale Titania Erkenschwick in die Winterpause. Zum Rückrunden-Start (1. März) empfängt der FFC den PSV Bork. Das Hinspiel endete 2:2.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?

Kommentare