+
Trainer Dominik Schlechter sieht in Hille eine „heiße Kiste“ auf die PSV zukommen.

Frauenhandball - Oberliga Westfalen

PSV mit Rückenwind nach Hille

RECKLINGHAUSEN - Ein bisschen was hat es von seligen Zeiten in der 3. Liga: Wenn der Tross der PSV Recklinghausen am Samstag zu recht früher Stunde aufbricht, um pünktlich zum Anwurf um 16.30 Uhr auf der Platte zu stehen, liegen 180 Buskilometer vor ihm. Der Oberligist tritt im ostwestfälischen Hillle bei der HSG Euro an.

Die PSV dürfte nach dem starken Heimspiel gegen Tabellenführer ASC Dortmund (27:27) bildlich gesprochen zwar mit Rückenwind anreisen, jedoch scheint der Sprit im Tank aktuell etwas knapp bemessen. „Das Spiel hat nicht nur physisch Kraft gekostet, sondern auch im Kopf“, sagt Trainer Dominik Schlechter. „Die ersten Einheiten zu Wochenbeginn waren nicht so intensiv wie gewohnt.“

Bei der HSG Euro, schwant Schlechter, dürfe sein Team nun aber keinen Deut nachlassen. „Das ist ein Aufsteiger, der eine überzeugende Saison spielt“, wie der Recklinghäuser findet. Die HSG Euro rangiert mit 13:15 Punkten auf einem Mittelfeldplatz.

HSG Euro - PSV Recklinghausen; Sa., 16.30 Uhr – Sporthalle Unterlübbe. Navi: Schulstraße 20, 32479 Hille.

Schlechter warnt davor, das Hinspiel als Maßstab zu nehmen, das sein Team 36:21 gewann. „Der Gegner hat in unserer Halle mit Sicherheit sein schlechtestes Saisonspiel gezeigt. Die sind garantiert heiß, diese Scharte gegen uns auszuwetzen. Das kann eine spannende Kiste werden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 

Kommentare