+
Kegeln statt Fußball: Die SG Blumenthal/Herta lässt in ihrer Weihnachtsfeier traditionell die Kugel rollen.

Fußball

In aller Freundschaft

Recklinghausen - Auch wenn die Zeche General Blumenthal 1992 ihren Betrieb eingestellt hat, pflegen die ehemaligen Kumpel eine Tradition bis heute: ihre Sportgemeinschaft.

In den 80er-Jahren hatten Handwerker aus der Hydraulikabteilung und die Grubenwehrleute einen Ausgleich zur schweren Arbeit unter Tage gesucht. Doch als die Sportanlage auf dem Zechengelände, die mit einem Fußballplatz und einer Turnhalle optimale Bedingungen geboten hatte, nicht mehr zur Verfügung stand, mussten sich die Aktiven eine neue sportliche Heimat suchen.

„Wir wurden von der Spvgg. Blau-Weiß Post herzlich aufgenommen“, sagt Hermann Winkelmann. Das allerdings nur für einen befristeten Zeitraum. „Deren Trainingskapazitäten reichten nicht mehr aus“, bedauert Winkelmann. Was nun?

Die Blumenthaler wandten sich an den SV Herta 23. „Der Vorstand war erfreut, uns aufzunehmen.“ Da die Sportgruppe mit der Zeit aus Krankheits- und Altersgründen jedoch immer kleiner wurde, boten die Altherren-Fußballer des SVH ihre Hilfe an.

Kurzum: Die Blumenthaler trainieren seitdem mit der Ü32-Mannschaft mit. Beim gemeinsamen Spiel allein blieb es nicht. Freundschaften entstanden, die auch abseits des Fußballplatzes gepflegt werden. Eine lieb gewonnene Tradition ist das Weihnachtskegeln, das nun in der Suderwicher Gaststätte Klostermann stattfand. Vorrangig betreuen Hermann Winkelmann und Heinz Kroh die Sportgruppe. „Wenn aber Not am Mann ist“, betont Winkelmann, „springt der eine für den anderen ein.“ Echte Kumpel, eben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare