Fußball

SWR II bleibt bescheiden

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Wer als Spitzenreiter ins neue Jahr startet, der dürfte in der Winterpause sein Saisonziel nach oben korrigieren. Schwarz-Weiß Röllinghausen II, Tabellenführer der Kreisliga B3, bleibt sich aber treu.

An der Vorgabe, das Ergebnis der Vorsaison – Platz sechs – etwas zu verbessern, hält Trainer Thomas Speicher fest. Gleichwohl formuliert er mit Blick auf die erste Saisonhälfte einen Wunsch: „Wir wollen möglichst lange ungeschlagen bleiben.“

Wenn am 13. Januar der Testspielreigen beim FC Frohlinde II beginnt, dann werden zwei neue Spieler dabei sein. Torhüter Sascha Lowitzki (zuletzt Vestia Disteln II) kehrt an die alte Wirkungsstätte zurück. Mit Kevin Heise bekommt SWR eine Verstärkung für die Defensive. In der Restsaison, die am 17. Februar beim SV Westerholt beginnt, wollen die Schwarz-Weißen, „die Mannschaften ärgern, die aufsteigen wollen“, fügt der Trainer hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare