+
Bereits zum dritten Mal treffen der SV Hochlar mit Mirzet Efendic (l.) und der FC/JS Hillerheide mit Ridvan Öztürk aufeinander.

Fußball

Derby auf der Hillerheide - aber das Topspiel steigt im Eintracht-Stadion

  • schließen

Im Topspiel des 9. Spieltags empfängt Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor den SV Vestia Disteln II, was man gespannt beim FC/JS Hillerheide und dem FC 96 verfolgen wird.

Denn auf der Maybacher Heide kommt es zum Derby mit dem SV Hochlar 28 - bereits das dritte Duell in dieser Spielzeit. Sowohl bei der Stadtmeisterschaft (5:4 i.E.) und im Kreispokal (1:0) behielt der SVH die Oberhand. Trotzdem ist Trainer Rabih Such sehr zuversichtlich. In Vinnum, wo Heide erstmals in dieser Saison ohne Gegentreffer blieb, erprobte Such ein neues System: „Wir waren wesentlich stabiler in der Abwehr. Das hat die Mannschaft gebraucht.“ Danach fahndet man beim SVH: „In den letzten Spielen ist uns die Kompaktheit abhandengekommen“, hadert Trainer Josef Ovelhey.

Gencliks Spielertrainer erwartet ein Geduldsspiel

Das absolute Topspiel steigt aber zwischen Genclik und Disteln II: Der Erste empfängt den Zweiten. Für Gencliks Spielertrainer Yakup Köse, der Disteln II beim 3:1 bei SW Röllinghausen selbst beobachtete, ist das keine Überraschung: „Die Mannschaft hatte kaum Abgänge und ist daher eingespielt.“ Köse stellt seine Mannschaft auf einen kompakten und gut organisierten Gegner ein. „Gegen Hochlar haben wir es fast perfekt gelöst, waren diszipliniert und haben die wenigen Chancen effizient verwertet“, lobt der Spielertrainer. „Das müssen wir gegen Disteln auch tun.“

Auf einen Ausrutscher des Spitzenreiters hofft neben den Viertplatzierten Hillerheider auch der Tabellendritte FC 96, der bei Borussia Ahsen gastiert. Zudem empfängt der FC Leusberg den starken Aufsteiger SuS Bertlich. SW Röllinghausen reist zu RW Erkenschwick.

Bezirksligist Stuckenbusch vor wegweisenden Partien

In der Bezirksliga 9 möchten die SF Stuckenbusch im Heimspiel gegen den VfB Hüls die Trendwende herbeiführen. Ein Selbstläufer wird der angestrebte erste Heimsieg nicht: „Fußballerisch eine der  stärksten Mannschaften mit ganz individueller Klasse im Angriff“, warnt Trainer Nassir Malyar.

Die Recklinghäuser Partien im Überblick

Bezirksliga 9
SF Stuckenbusch - VfB Hüls
spielfrei: SG Suderwich
Kreisliga A2
RW Erkenschwick - SW Röllinghausen
Genclikspor - Vestia Disteln II
Borussia Ahsen - FC 96
FC Leusberg - SuS Bertlich
FC/JS Hillerheide - SV Hochlar 28
Kreisliga B3
Genclikspor II - DTSG Herten 13:00
SF Stuckenbusch II - SV Herta II
FC Leusberg II - SG Hillen
BWW Langenbochum II - 1. FC Preußen
SSC - SW Röllinghausen II 15:00
Spvgg. 95/08 - SV Hochlar II
Kreisliga B4
Spvgg. Oberwiese - SG Suderwich II 13:00
FC/JS Hillerheide II - Teutonia SuS Waltrop II
SV Hullern - SV Herta 23 III 15:00

Frauen - Bezirksliga
1. FFC II - Titania Erkenschwick 13:00

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Salutieren per Militärgruß: Vereine vor dem Sportgericht - Genclik-Reaktion: War nur Gedankenlosigkeit
Salutieren per Militärgruß: Vereine vor dem Sportgericht - Genclik-Reaktion: War nur Gedankenlosigkeit
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld

Kommentare