Fußball

DFB-Auszeichnung für die SG Hillen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Als der SG-Vorsitzende Matthias Richter vor einigen Jahren das Projekt „Hillen meets europe“ ins Leben rief und jährlich ein international besetztes Juniorenfußball-Turnier für U11-Mannschaften veranstaltete, ahnte er nicht, dass er eines Tages ins Blickfeld des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geraten würde.

Kürzlich zeichnete der Dachverband das Hillener Projekt im Rahmen seines Integrationspreises aus. Der DFB prämierte die gelungene Arbeit des Vereins mit 500 Euro, die von Michael Lichtnecker, dem Integrationsbeauftragten des westfälischen Fußball- und Leichtathletikverbandes, überreicht wurden.

Richter legte neben der Etablierung eines hochklassigen und attraktiven Jugendfußball-Turniers auch den Fokus auf die Intensivierung der Städtepartnerschaften Recklinghausens: „Es ermöglicht den Austausch zwischen Jugendlichen und Kindern unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher Glaubensrichtungen.“ Besonders bemerkenswert, obwohl bei den bisherigen vier Auflagen stets über 30 Teams teilnahmen und die Mannschaften bisweilen aus sieben Nationen kamen, habe der Wettkampf laut Richter „den Charakter eines großen Familientreffens.“

Allerdings steht während des Turnier-Marathons nicht nur Fußball auf dem Tagesplan – ebenso gibt es Mehrsprachenspiele im Jugendcamp in der Haard, Rundgänge in der Recklinghäuser Altstadt mit Dolmetschern und Besuche im historischen Rathaus der Stadt Recklinghausen. „Der Fußball zeigt doch, wie Integration, kulturelle Vielfalt und das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Glaubensrichtungen zusammen funktionieren können“, so Richter. Das sei gerade für die Stadt Recklinghausen von Interesse, in der Menschen aus 155 Nationen miteinander leben.

In diesem Jahr, so verspricht Richter, werde die SG Hillen erneut seine Bewerbungsmaterialien der Kommission des Integrationspreises vorlegen. „Und die Aussichten auch auf Bundesebene erneut vorn zu landen stehen nicht schlecht“, erklärt Richter.

Jedenfalls ist Austragung der fünften Auflage bereits in trockenen Tüchern. Vom 26. bis zum 28. Juni steigt das U11-Turnier. Diesmal, so Richter, nehmen 24 Mannschaften aus sechs Nationen teil. Neben deutschen Teilnehmern kommen auch Teams aus Frankreich, England, Polen, der Türkei und den Niederlanden.

Rubriklistenbild: © Kevin Korte

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Video
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen

Kommentare