+
Alper Gülser (l.) schließt sich dem FC 96 an.

Fußball

Dritter Neuzugang beim FC 96

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Fußball-Kreisligist FC 96 Recklinghausen hat den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentiert. Alper Gülser wechselt von Liga-Konkurrent DJK Spvgg. Herten an den Hohenhorst. Das teilte der Klub mit.

Der gelernte rechte Verteidiger kam in der abgelaufenen Spielzeit fünf Mal zum Einsatz und wurde in der A-Jugend bei BW Westfalia Langenbochum in der Bezirksliga ausgebildet. Nach Flügelspieler Juri Stolz (ebenfalls DJK Spvgg. Herten) und Angreifer Christian Konzok (vom FC/JS Hillerheide) ist Gülser der dritte Neuzugang des FC 96.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust

Kommentare