+
Im Vorjahr triumphierten die SF Stuckenbusch bei den Senioren I. SW Röllinghausen ist Titelverteidiger bei den Senioren II.

Fußball

Fachschaft lost Gruppen aus

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Stadtmeisterschaften, die innerhalb einer Woche oder ein paar Tagen mehr ausgetragen werden, sind nicht ungewöhnlich. Einen Titelkampf, der binnen drei Tagen über die Bühne ging, hat es in Recklinghausen auch schon gegeben. In diesem Sommer feiert eine dritte Variante Premiere.

Der FC/JS Hillerheide richtet zwischen dem 19. und 28. Juli im Sportpark Maybacher Heide die Fußball-Stadtmeisterschaften der Senioren I aus. Der Ball rollt jedoch nur an den Wochenenden von Freitag- bis Sonntagabend. Die Vorrunde wird an den ersten drei Turniertagen ausgespielt, am zweiten Wochenende folgen die Zwischen- und Endrunde.

In der jüngsten Sitzung der Fachschaft Fußball, in der Harald Woller als Leiter wiedergewählt wurde, verständigten sich die Vereinsvertreter darauf, dass das Finale über die volle Distanz gehen wird, alle anderen Partien über zweimal 30 Minuten.

Dass der Titelkampf nur an den Wochenenden ausgetragen wird, sei für die Vereine von Vorteil. An den Werktagen können sich die Mannschaften auf die Saison-Vorbereitung konzentrieren, erklärt Mario Sachsenweger, Vorsitzender des FC/JS Hillerheide.

In der Fachschaftssitzung wurde auch die Vorrunde ausgelost. In Gruppe A kämpfen der FC Leusberg, der SV Hochlar 28, die SG Hillen, der SV Herta 23 und Genclikspor ums Weiterkommen. In Gruppe B trifft der 1. FC Preußen Hochlarmark auf den FC 96, die SG Suderwich und Titelverteidiger Sportfreunde Stuckenbusch. In Gruppe C spielen die Spvgg. 95/08, Schwarz-Weiß Röllinghausen, der FC/JS Hillerheide und Sport- und Spielclub.

Letzterer wird die Stadtmeisterschaft der Senioren II ausrichten. Die findet in gewohnter Form zwischen dem 29. Juli und 4. August auf der Bezirkssportanlage Lange Wanne statt.

Auch hier wurden die Gruppen bereits ausgelost. Der gastgebende SSC trifft in Gruppe A auf Genclikspor, den FC/JS Hillerheide und die SF Stuckenbusch. Aufs Weiterkommen hoffen in Gruppe B die SG Suderwich, der 1. FC Preußen Hochlarmark, der SV Herta 23 und der FC Leusberg. Titelverteidiger SW Röllinghausen erwartet in Gruppe C die SG Hillen, den FC 96 und SV Hochlar.

Sollten der 1. FC Preußen Hochlarmark oder die SG Hillen in der neuen Saison keine Zweitvertretung melden, beschloss die Fachschaft, die Vorrunde in zwei Gruppen auszuspielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare