+
Bela Nickel (r.) und die SG Hillen verpassten als Gruppendritter knapp den Einzug in die Kreispokal-Endrunde.

Fußball

SSC und FC/JS Hillerheide erreichen Kreispokal-Endrunde

  • schließen

Recklinghausen - Zwei Recklinghäuser D-Jugend-Mannschaften haben den Einzug in die Kreispokal-Endrunde am 29. Juni im Waltroper Hirschkamp-Stadion geschafft. Der Sport- und Spielclub und der FC/JS Hillerheide beendeten ihre Vorrunden-Turniere in Herten und Marl jeweils auf dem zweiten Platz.

Sechs Recklinghäuser Mannschaften – die Sportfreunde Stuckenbusch mussten ihre Teilnahme absagen – kämpften um den Einzug in die Finalrunde.

In Herten traten neben dem SSC (10:1 Tore, 15 Punkte), der nur ungeschlagenen Spvgg. Erkenschwick den Vortritt lassen musste, auch Schwarz-Weiß Röllinghausen (3. Platz, 7:2 Tore, 11 Punkte) und der FC 96 (7., 0:10 Tore, 0 Punkte) an.

Auch Hillerheide (4:4 Tore, 8 Punkte) sicherte sich Marl gemeinsam mit Gruppensieger TSV Marl-Hüls II das Endrunden-Ticket. Das hatte die SG Hillen (2:2 Tore, 6 Punkte) als Tabellendritter nur knapp verpasst.

Die SG Suderwich spielte in Datteln und beendete das Vorrundenturnier auf dem fünften Platz (3:4 Tore, 7 Punkte).

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen

Kommentare