+
Szene aus dem Finale des 5. Bruno-Ziegler-Cups: Linus Wolt (r.) von der Spvgg. Erkenschwick II setzt sich hier gegen Juri Stolz durch, an Ende ist der Suderwicher obenauf.

Fußball

Gelingt der SG Suderwich der dritte Coup?

Recklinghausen - Dass eine Mannschaft ihre Teilnahme am sechsten Hallenfußball-Turnier der SG Suderwich um den Bruno-Ziegler-Cup absagen musste, hat die Turnierleitung um Bastian Leonard nicht wirklich in die Bredouille gebracht. Die Organisatoren fanden mit Blau-Weiß Westfalia Langenbochum II schnell Ersatz.

Der Nachrücker aus Herten trifft am Samstag ab 11 Uhr in der Helmut-Pardon-Halle (Lülfstraße) auf durchaus starke Konkurrenten. Langenbochums Zweitvertretung kämpft in Vorrundengruppe A nicht nur mit den Bezirksligisten SG Castrop-Rauxel, Erler SV und der gastgebenden SG Suderwich ums Weiterkommen, sondern auch mit dem FC 96 Recklinghausen. Und der A-Kreisligist hat an in eben jener Halle zwölf Monate zuvor die Stadtmeisterschaft zu seinen Gunsten entschieden. Der Gruppensieger und die zweitplatzierte Mannschaft bleiben im Rennen um das Siegerpreisgeld in Höhe von 200 Euro.

Damit liebäugeln in Gruppe B auch Westfalenligist TSV Marl-Hüls, Landesligist SV Wacker Obercastrop, die A-Kreisligisten SV Hochlar 28 und FC Castrop-Rauxel sowie die Kreisliga-B-Zweitvertretung des Ausrichters. Sicherlich gehören die beiden ranghöchsten Teilnehmer aus Marl-Hüls und Obercastrop dem Favoritenkreis am. Auf dem Zettel muss man aber auch eine Mannschaft haben, die den Bruno-Ziegler-Cup nach einem langen Turniertag schon zwei Mal jubelnd in die Höhe strecken konnten: Die SGS.

Bei der letzten Ausspielung des Turniers im Januar 2017 präsentierten sich die Suderwicher zwar als guter Gastgeber, auf dem Spielfeld übten sie sich aber nicht in Zurückhaltung. Die Mannschaft um Trainer Nassir Malyar setzte sich mit 3:1 nach Neunmeterschießen gegen die Spvgg. Erkenschwick II durch.

Die Endrunde der letzten vier Teams beginnt am Samstag um 17:15 Uhr, das Finale wird um 18:20 Uhr angepfiffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare