+
Süleyman Demirci traf zwei Mal für Genclikspor Recklinghausen.

Fußball

Bei Genclikspor ist "die Luft raus"

Herten - Die Fußball-Saison 2018/19 könnte A-Kreisligist Genclikspor Recklinghausen austrudeln lassen. Die Mannschaft von Trainer Adem Kurt möchte aber nicht nur den zweiten Tabellenplatz behaupten, sondern auch offensivstärkste Mannschaft der Staffel zu werden. Bei Vestia Disteln II hätten die Recklinghäuser etwas für ihre Bilanz machen können, gewannen aber "nur" mit 4:1 (1:0).

"Wir hätten das Spiel deutlicher gewinnen können“, erklärt der Trainer, ohne seiner Mannschaft einen Vorwurf machen zu wollen. "Die Luft ist raus." An Chancen mangelte es Genclikspor nicht. Oftmals tappten die Gäste in die Abseitsfalle. Manchmal fehlte die Präzision im Abschluss. Oder Distelns Torhüter Marco Magga verhinderte einen Gegentreffer. Machtlos war er aber 38. Minute, in der Tugrul Kurt zur verdienten Führung traf.

Kurz nach der Halbzeitpause glich Dariusz Reimann für Disteln aus (48.). Die Elf von Adem Kurt und Yakup Köse schüttelte sich kurz und rückte die Verhältnisse schnell wieder gerade. Erst sorgte Süleyman Demirci mit seinem 31. Saisontreffer für die erneute Führung (51.). Dieser ließ Tino Westphal wenig später das vorentscheidende 3:1 folgen (61.). Demircis 4:1 war schließlich Gencliks 93. Saisontor (75.).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg

Kommentare