+
Das vorerst letzte Kreisliga-A-Spiel im Eintracht-Stadion: Genclikspor Recklinghausen um Kapitän Süleyman Demirci (M.) gewinnt am 9. Februar das Nachholspiel gegen Westfalia Vinnum mit 2:0.

Fußball

Party folgt später - Genclikspor Recklinghausen feiert Bezirksliga-Aufstieg auf dem Sofa

  • schließen

Der westfälische Fußballverband hat bekannlich entschieden, wie die abgebrochene Corona-Saison zu werten ist. Das  führte zu Jubel bei A-Kreisligist Genclikspor Recklinghausen.

  • Genclikspor Recklinghausen führt  Kreisliga A2 souverän an
  • Meisterfeier war schon für den 24. Mai geplant
  • Vorstand  von ersten Glückwünschen überrascht

Geplant war es eigentlich anders. Für den 24. Mai hatte der Spitzenreiter der Kreisliga A2 auf eine rauschende Party gehofft. Nach dem Saisonfinale gegen Schwarz-Weiß Meckinghoven wollten die Recklinghäuser Fußballer den größten Erfolg in ihrer 26-jährigen Vereinsgeschichte, den lang ersehnten Aufstieg in die Bezirksliga, und auch das Ende des Fastenmonats Ramadan feiern. 

Die Corona-Pandemie hat alle Pläne zunichtegemacht. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben, erklärt Geschäftsführer Muharrem Gürbüz. „Auf jeden Fall feiern wir noch“, pflichtet Kapitän Süleyman Demirci bei. 

Recklinghäuser Fußballer führen Tabelle souverän an

Vor sechs Jahren wechselte der 28-Jährige zu Genclikspor mit dem klaren Ziel aufzusteigen. „Endlich hat es geklappt. Es soll nicht arrogant klingen, aber ich denke, dass wir es verdient haben.“

So sieht es auch Spielertrainer Yakup Köse, der mit Gürkan Demirdere ein Gespann bildet. „Ich denke, dass wir die Führung nicht mehr hergegeben hätten“, sagt der 37-Jährige. Nach der Hinrunde führten die Recklinghäuser die Tabelle mit zehn Punkten Vorsprung auf SuS Bertlich an. Zum Zeitpunkt der Einstellung des Spielbetriebs waren es „nur“ noch fünf Zähler auf SuS Concordia Flaesheim, da der Spitzenreiter zwei Spiele weniger absolviert hatte als der Verfolger aus Haltern.

Aufstieg ist auch Verdienst der Helfer im Hintergrund

Die Feier wird nachgeholt, „wenn wir uns wieder in den Armen liegen dürfen“, sagt Gürbüz. Und zwar auch mit der Mannschaft hinter der Mannschaft. „Das ist unser gemeinsamer Erfolg“, betont der Geschäftsführer.

Auch wenn der Aufstieg ungewöhnlich amtlich wurde, „genießen wir es trotzdem“, sagt Muharrem Gürbüz. Als er den ersten Glückwunsch eines Liga-Rivalen bekam, traute der Geschäftsführer zunächst seinen Augen nicht. Zu diesem Zeitpunkt hatte er noch nicht die für den Verein erfreuliche E-Mail des Fußballkreises gelesen. Das holte er flugs nach und hat nun zu 99,99 Prozent Gewissheit, dass Genclikspor im neuen Spieljahr in der Bezirksliga antreten darf.

Banges Warten auf Verbandsentscheidung

Bis zurEntscheidung des Verbandes pendelten die Fußballer aus dem Recklinghäuser Südern zwischen Hoffen und Bangen. Klappt es mit dem lang ersehnten Aufstieg? Oder endet das Spieljahr coronabedingt ohne Entscheidung? 

„Wir sind so oft knapp gescheitert“, stöhnt Gürbüz. Wäre es zu letzterem Szenario gekommen, „hätten wir es nicht ändern können“, führt der Geschäftsführer fort. Die letzten Wochen hätten nämlich vor allem eines gezeigt: „Es gibt im Leben wichtigere Sachen als den Fußball.“

Genclikspor Recklinghausen meldet für Bezirksliga

Bis Ende des Monats sollen sich die heimischen Fußball-Vereine beim Verband melden, in welcher Klasse sie in der neuen Saison antreten wollen. „Ich war wohl einer der Ersten, der sich zurückgemeldet hat“, schmunzelt der Geschäftsführer. Was in der E-Mail stand, dürfte klar sein. 

 Fußballer dürfen in Kürze wieder  aktiv werden.

Gencliks Nachbar FC Leusberg stellte vor wenigen Tagen seinen neuen Trainer vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Urteil erwartet
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Urteil erwartet
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare