+
Leon Dwinger (r.) verdient sich ein Sonderlob von Trainer Nassir Malyar.

Fußball

SGS gewinnt bei Landesligisten

  • schließen

BOCHUM - Mit argen Bauchschmerzen sei er schon in Richtung DJK Wattenscheid gereist. Sogar Routinier Dennis Golombeck reaktivierte Suderwichs Trainer Nassir Malyar, um die Abwehrlücken zu stopfen. Der 4:3 (2:2)-Testspielerfolg beim Landesligisten beruhigte dann den Teamchef.

Speziell „die junge Fraktion“ um Nachwuchskicker wie Leon Dwinger und Nico York nutzten die Chancen und lieferten eine einwandfreie Auswärtspartie ab. „Die Jungs haben verstanden, was uns auszeichnet: Unbequem zu sein und schnell umzuschalten“, erklärt Malyar.

Und mit Tempo den Ball nach vorn zu treiben. Vier Tore bei einem Landesligisten müsse man auch erst mal erzielen, betont der Teamchef. Sinan Özkaya (31., 49.) und Dustin Augustin (42., 70.) trafen für den Bezirksligisten.

Mit zwei der drei Gegentore war Malyar nicht einverstanden, weil sie (erneut) durch einen Standard fielen: „Das ist extrem ärgerlich. Das hat nichts mit Qualität, sondern mit Einstellung zu tun.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare