+
Marls Stürmer Gökhan Develi (l.) hatte einen schweren Stand gegen die starke Stuckenbuscher Defensive um Dragan Erdeljan.

Fußball

Heimsieg für Stuckenbusch

Recklinghausen - Die Sportfreunde Stuckenbusch haben die Fußball-Saison 2018/19 mit einem Sieg beendet. Im letzten Spiel unter der Regie von Frank Kandsorra gewann der Recklinghäuser Bezirksliga-Zehnte gegen den FC Marl mit 4:1 (2:0).

„Das war ein emotionaler Abschied nach einer schweren Saison“, sagte der Trainer nach dem Spiel. Die Stuckenbuscher ließen keinen Zweifel aufkommen, dass sie einen erfolgreichen Saisonkehraus feiern wollen: Erst setzte sich Jakob Knipfer gegen Ivan Ivanovic durch und ließ anschließend auch Jonas Gröner im Marler Tor keine Abwehrchance – 1:0 (11.).

Zwar hatten die Gäste mehr Spielanteile, gegen die zweikampfstarke Stuckenbuscher Defensive konnten sie sich aber nicht durchsetzen. Treffersicher war hingegen Marvin Schulz, der kurz vor der Pause auf 2:0 stellte (40.).

Aldibas verpasst Vorentscheidung

Viel fehlte in der zweiten Halbzeit nicht zur Vorentscheidung. Jonas Gröner klärte mit einem Fußreflex gegen Fatih Aldibas (63.). Fortan war Marl aber deutlich zielstrebiger. Nachdem Raphael Bauer mit einem Kopfball noch an Wollny gescheitert war (64.), erzielte Florian Kwiatkowski mit dem nächsten Angriff den Anschlusstreffer (66.).

Die Gäste drängten nun mit aller Macht auf den Ausgleich. Yannick Goecke war bei einer Großchance zu eigensinnig (83.) und hatte Pech mit einem Kopfball an die Latte (87.). Für die Entscheidung sorgten stattdessen Marvin Schulz (89.) und Mykola Makarchuk in der Nachspielzeit (90+4).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten

Kommentare