+
Hans-Oto Matthey bekommt den FLVW-Ehrenring verliehen, für den Verband nehmen die Ehrung Markus Raschke und Jürgen Grondziewski vor.

Fußball - Kreisjubiläum

FLVW-Ehrenring für Hans-Otto Matthey

RECKLINGHAUSEN - Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jähirgen Bestehen des Fußballkreises Recklinghausen im Festspielhaus wurde Hans-Otto Matthey eine große Ehre zuteil: Der Kreisvorsitzende erhielt für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement den Ehrenring des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen. verliehen.

Der Ring ist die höchste Auszeichnung im Verband. In seiner Laudatio hob Jürgen Grondziewski, Vorsitzender des Verwaltungsrates, die Stationen hervor.

Bereits im Alter von 18 Jahren war Hans-Otto Matthey bei seinem Heimverein SV Hochlar 28 ehrenamtlich tätig, rund 30 Jahre im Vorstand, am Ende als Vereinsvorsitzender. Seit 2001 führt der Recklinghäuser den FLVW-Kreis 27 Recklinghausen, der zusammen mit den Kreisen Bochum und Dortmund der größte im gesamten Verbandsgebiet ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Dreister Diebstahl auf einem Hertener Friedhof
Dreister Diebstahl auf einem Hertener Friedhof
Um dieses Talent haben sich einige bemüht -  doch Spvgg. Erkenschwick erhält den Zuschlag 
Um dieses Talent haben sich einige bemüht -  doch Spvgg. Erkenschwick erhält den Zuschlag 

Kommentare