+
SSC-Keeper Timo Welgraven (h.) rettet vor Hochlars Lukas Matena.

Fußball - Kreispokal

SSC nimmt das 1:7 gegen Hochlar sportlich

  • schließen

LANGE WANNE - Am Ende der Kraft war noch viel Spielzeit übrig. „Hochlar hat den Ball und uns gut laufen lassen“, gestand André Ebbemann ein. Der Trainer des Sport- und Spielclubs (SSC) war daher über die 1:7 (1:2)-Niederlage gegen den SV Hochlar 28 gar nicht so sehr erzürnt.

„Das geht in Ordnung“, sagt der Teamchef über das Erstrunden-Aus im Kreispokal. Die drei schnellen Tore nach Wiederanpfiff durch Lukas Matena (57.), Niklas Ortmann (61.) und Felix Matena (67.) zum 1:5 habe dem B-Ligisten „das Genick gebrochen“, wie Ebbemann erklärt. „Danach waren wir chancenlos. Hochlar hat clever und effizient gespielt.“

Dem würde Thomas Kranjc, Sportlicher Leiter beim SVH und „Urlaubsvertretung“ für Cheftrainer Henry Schoemaker, prinzipiell zustimmen. „Ab der 60. Minute war die Fitness ausschlaggebend.“ Und eine kleine taktische Veränderung: „In der ersten Halbzeit haben wir es viel oft mit langen Bällen probiert. In der zweiten Halbzeit war unser Kurzpassspiel besser“, lobt Kranjc.

Dennoch führte der Favorit bereits zur Pause mit 2:1. Noel Galoska (15.) und Lukas Matena (35.) trafen für Hochlar. Maurice Krüger hatte mit einem satten Schuss für den Ausgleich gesorgt (16.).

SSC: Welgraven; Juretschke, Wolf, Acar (67. Schneiders), Rotthoff, Lehnert (62. Schneiders), Krüger, Schorn, Werner (58. Zimmermann), Röttlingsberger, Stickel

Hochlar: Langer; Klinger (29. Fresmann), Meyer, F. Matena, Kranjc, Matena, Bretthorst, Geismann, Ortmann, Ott, Galoska (56. Camara)

Nach Hochlars Zwischensprint in der zweiten Halbzeit erhöhten Mamadi Saran Camara (75.) und Mauro Geismann (77.) auf 7:1. „Wir können froh sein, dass wir in der zweiten Runde stehen“, verblüfft Kranjc zunächst, um dann aufzuklären: „Somit können wir gegen 95/08 unter Wettbewerbsbedingungen noch Einiges ausprobieren und verbessern.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 

Kommentare