+
Künftig im Blaumann an der Seitenlinie: Nassir Malyar wird Trainer bei BW Westfalia Langenbochum.

Fußball - Update: 11 Uhr

BWW Langenbochum holt Nassir Malyar als neuen Trainer - Was wird aus Pascal Kötzsch?

  • schließen
  • Kevin Korte
    schließen

Nach nur einem Jahr bei den SF Stuckenbusch ist Schluss: Im Sommer übernimmt Trainer Nassir Malyar BWW Langenbochum. Spielertrainer Pascal Kötzsch kann sich Verbleib vorstellen.

  • Nach nur einem Jahr: Nassir Malyar verlässt die SF Stuckenbusch
  • Ab 1. Juli übernimmt der Recklinghäuser BWW Langenbochum
  • In Stuckenbusch beginnt die Suche nach einem Nachfolger

UPDATE: Montag, 11 Uhr

Auf der Jahreshauptversammlung schilderte Gerd Roth, Vorsitzender von BWW Langenbochum, die Gründe für den Trainerwechsel: „Wir waren auf der Suche nach einem jungen, erfolgsorientierten Trainer, der gut mit talentierten Nachwuchsspielern arbeitet und eine starke Bindung zum Verein hat“, erklärt Roth und fügt hinzu: „Ein Wechsel für Nassir kam eigentlich nicht infrage. Außer, so betonte er, wenn es um Langenbochum geht. Das sei für ihn eine Herzens-Angelegenheit.“

Am Sonntag gestern schaute sich Malyar das Testspiel des Landesligisten gegen den SV Schermbeck II an. Kevin Korinth bleibt weiterhin der Co-Trainer. Nach der Partie saßen Malyar und Korinth zusammen, planten bereits für die kommende Saison.

Geht er oder bleibt er? Spielertrainer Pascal Kötzsch (M.) kann sich einen Verbleib durchaus vorstellen.

Bleibt die Frage: Was passiert mit dem aktuellen Spielertrainer Pascal Kötzsch? „In mir ist die Entscheidung gereift, hier als Trainer nicht mehr weiterzumachen“, sagt Kötzsch. Er könnte sich durchaus vorstellen, unter Malyar zu spielen. Allerdings gebe es auch zwei, drei Anfragen von anderen Vereinen.

Ursprüngliche Meldung:

Zum 1. Juli wird Nassir Malyar neuer Trainer bei BW Westfalia Langenbochum. Das teilte der Fußball-Landesligist im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am Sonntagvormittag mit. Der Recklinghäuser folgt damit auf Spielertrainer Pascal Kötzsch. Aktuell belegt Langenbochum in der Landesliga mit nur sieben Punkten den letzten Platz.

Erst im Sommer hatte Nassir Malyar einen spektakulären Seitentausch vollzogen und wechselte als Trainer von Stadtrivale SG Suderwich zu den SF Stuckenbusch. Dem Vorstand hatte Malyar unter der Woche seine Entscheidung mitgeteilt. "Es ist sehr schade, dass sich unsere Wege nach nur einem Jahr trennen werden", teilt Stuckenbuschs Sportlicher Leiter Tobias Schütte mit. "Wir hätten gern mit Nassir und seinem Trainerteam weitergemacht." Denn: Aufgrund des großen Aufwands, den der Bezirksligist im Sommer betrieben hatte, war die Zusammenarbeit zwischen Malyar und den Sportfreunden "auf mehrere Jahre ausgelegt", wie Schütte ergänzt. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. "In den kommenden Tagen werden wir ein Profil erarbeiten und dann nach geeigneten Trainern fahnden", erklärt der Sportliche Leiter das Prozedere.

Für Malyar schließt sich wiederum der Kreis: Als Jugendspieler war der 28-Jährige kurz in Langenbochum Spieler, trainierte später die A-Junioren. "Bei anderen Vereinen hätte ich wohl sofort abgesagt", sagt Malyar über die erste Kontaktaufnahme im November. "Ich habe mir die Entscheidung nicht einfach gemacht. Aber ich bin ein Bauchmensch und habe ein gutes Gefühl." Auch Co-Trainer Christoph Meyer verlässt die Sportfreunde - und wird ab Sommer Cheftrainer bei seinem Heimatverein SG Suderwich.

Pikant: Bereits am kommenden Sonntag nimmt Malyar seine neue Mannschaft genauer unter Lupe. Um 15 Uhr gastieren die Sportfreunde Stuckenbusch zum Test bei BWW Langenbochum.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet

Kommentare