Fußball

Leistungsgerechte Punkteteilung

Siegen - Die Westfalenliga-Fußballerinnen des 1. FFC 2003 trennten sich vom Tabellendritten Sportfreunde Siegen 2:2 (0:2). Leistungsgerecht, wie Trainer Andreas Krznar betont.

„Wir sind verdient mit 0:2 in Rückstand geraten“, redete der FFC-Trainer nicht lange um den heißen Brei herum. Die Gastgeberinnen starteten druckvoll in die Partie und profitierten auch davon, dass sich die Recklinghäuserinnen nicht an die taktischen Vorgaben hielten.

In der Defensive offenbarten die Gäste ungewohnte Schwächen, die Lotta Fernholz zur frühen Führung (8.) und Christina Mayriam Bach zum 2:0 (45.) nutzten. „In der Pause wackelten die Wände“, berichtet Krznar. Seine Ansprache verfehlte ihre Wirkung nicht.

Der 1. FFC startete druckvoll in die zweite Halbzeit, in der Elsa Dins den schnellen Anschlusstreffer nur knapp verpasste. Ihr Freistoß prallte gegen die Latte des Siegener Tores. Die Recklinghäuserinnen hatten aber auch Glück, dass Torhüterin Lisa Czora wenig später das mögliche 0:3 verhinderte.

Fortan drängten die Gäste auf die Wende. Eine Kombination über Sadiat Babatunde und Hanna Lange krönte Marina Conrad mit den Anschlusstreffer (60.). Aus der Distanz sorgte Hanna Lange für den Ausgleich 2:2 (78.). Luisa Ott hatte gar noch die Führung auf dem Fuß, schob den Ball aber aus kurzer Distanz am Tor vorbei (87.). Ein Sieg, das räumt Krznar offen ein, wäre nicht gerecht gewesen.

1. FFC: Czora – Karadag, Mues, Klos, Dökel, Badatunde (69. Ott), Lange, Dins, Recica, Pagels (46. Kraus), Conrad

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare