+
Marco Meyer ist der neue Sportliche Leiter bei der SG Suderwich.

Fußball

Mit Marco Meyer soll das Gemeinschaftsgefühl zurückkommen

  • schließen

Die Gemeinschaft stärken. Das ist die Aufgabe, die Marco Meyer angehen will. Meyer ist neuer Sportlicher Leiter beim Fußball-Bezirksligisten SG Suderwich.

  • Alle Suderwicher Jugendteams durchlaufen
  • Seit 2007 wieder zurück
  • "Ich will mit anpacken"

 „Nachdem viele Spieler, die zu Saisonbeginn gekommen sind, den Verein schon wieder verlassen haben, haben wir uns entschlossen – mit einem Sportlichen Leiter – wieder zu einer Gemeinschaft zu finden“, sagt er, „es soll wieder Spaß machen auf den Platz zu kommen und in einer Mannschaft zu spielen.“

Meyer ist Ur-Suderwicher, spielte die komplette Jugend bei den Surkern, ehe er in der Saison 1999/2000 wechselte. Über die Nachbarvereine Preußen Hochlarmark, FC 96 Recklinghausen und SG Hillen zog es ihn in die Oberliga zur Spvgg Wirges in Rheinland-Pfalz. Nach einer weiteren Station als Spielertrainer beim SV Meudt kehrte er 2007 nach Suderwich zurück, spielt bei den Alten Herren und half zuletzt auch noch bei der zweiten Mannschaft in der Kreisliga B 4 aus. Damit ist in Zukunft aber Schluss. „Ich werde jetzt 41 Jahre alt“, sagt der Polizist, „da macht mir mein Körper klar, dass die Alten Herren reichen.“

In welcher Klasse die Suderwicher in der kommenden Saison spielen werden, steht noch nicht fest. Aktuell stehen sie auf dem Abstiegsrang mit fünf Punkten Rückstand auf die SG Castrop-Rauxel, die aber auch schon zwei Spiele mehr absolviert hat. Dennoch treibt Meyer gemeinsam mit seinem Bruder Christoph, dem Trainer der ersten Mannschaft, die Kaderplanung für die kommende Saison voran. 

Marco Meyer soll dabei insbesondere die Kommunikation zwischen den Senioren- und den älteren Jugendmannschaften sicherstellen. „Ich will mit anpacken“, sagt er und betont, dass es ihm dabei nicht nur um die Gemeinschaft innerhalb des Vereins geht: „Es betrifft auch die Vereine außerhalb unseres Clubs. Zum Beispiel Schützenvereine.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare