+
Reinhard Lasczkowski (M.) hat mit dem 1. FC Preußen Hochlarmark die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte aufgenommen.

Fußball

Neuanfang am Senghorst

Recklinghausen - Für B-Kreisligist 1. FC Preußen Hochlarmark beginnt die Saison 2018/19 zum zweiten Mal. „Das klingt komisch“, sagen Reinhard Lasczkowski und Günter Bader, die die Fußballer vom Senghorst gemeinsam trainieren, „aber wir fangen bei Null an. Wir hatten nichts.“

Rückblick: Nach der Trennung von Trainer Olaf Schenk und dem Sportlichen Leiter Thomas Beck haben auch die meisten Fußballer ihren Dienst quittiert. Mithilfe der Alten Herren konnten die Preußen den Spielbetrieb unter der Regie von Günter Bader bis zur Winterpause aufrecht erhalten.

Bader baute eine neue Mannschaft auf und fand in Lasczkowski einen Trainerkollegen, der ebenfalls den Kontakt zu ehemaligen Spielern aufnahm. Mit Erfolg. Doch zum Jahreswechsel musste das neue Duo den nächsten Rückschlag hinnehmen. Florian Freese und Marvin Meyer, die in der Hinrunde den abstiegsbedrohten Hochlarmarkern die Treue gehalten hatten, reichten ihre Abmeldungen ein.

Nichtsdestotrotz können die Hochlarmarker mit einem 17 Spieler großen Kader in die Restsaison starten. Neu sind Selim Ayhan, Emre Caglar, Salih Cetin, Ferhat Eskiadam, Furkan Kademcik, Hamza Kara, Enes Korkmaz, Mikail Kuskondu, Ermin Mrkulic, Ali Riza Taslik, Faruk Timürlenk, Onur Uz, Okan Uz, Ilker Yanaz, Taner Yanaz, Sezer Yilanci und Tobias Zorle.

Der 1. FC Preußen wird zudem die A-Junioren Luca Klausch, Mustafa Aslantekin, Elias Wolbert und Jonas Nowaczyk vorzeitig zu Senioren erklären lassen. „Sie sollen aber nur reinschnuppern“, betont Vorsitzender Markus Wolbert, der sich auch darüber freut, dass Ramadan Omeirat die zuletzt vakante Position des Sportlichen Leiters übernommen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche

Kommentare