+
Tim Gilgner (r.) und den FC/JS Hillerheide wollen nach zuletzt zwei Siegen die Serie ausbauen.

Fußball

Neuauflage von "Vier gewinnt"?

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Folgt dem perfekten Spieltag – letzte Woche gewannen alle vier Bezirksligisten – der nächste Schritt? Der FC/JS Hillerheide könnte dafür Sorgen, dass SW Röllinghausen den Anschluss hält. Die Bezirksliga-Vorschauen.

SG Suderwich - Erler SV.

Wenn Nassir Malyar die Anpassungsfähigkeit seiner Formation meint, spricht der Suderwicher Trainer vom „Chamäleon“. Gewissermaßen muss die SGS für die offensivstarken Gäste vom Forsthaus wieder eine andere Farbe annehmen. Im Vergleich zum 3:2 bei Westfalia Gelsenkirchen müsse die SGS weniger das Spiel gestalten, sondern „gut gegen den Ball arbeiten“, wie Malyar doziert. Die Abwehrreihe muss aber nicht nur Fabrice Meinert – bringt es mit 13 Saisontoren auf fast so viele Treffer wie die gesamte SGS (14) – im Blick haben, sondern auf die gesamte Offensive: „Erle hat so viele gute Einzelspieler. Es wäre unfair, einen herauszuheben“, schwärmt Malyar.

Der Cheftrainer fürchtet nicht den Vergleich mit dem Tabellenzweiten: Im letzten Jahr holte die SGS in beiden Duellen vier Zähler. „Ich habe das Gefühl“, verrät Malyar, „der Gegner liegt uns.“

SF Stuckenbusch - SG Castrop-Rauxel.

Zu einem so frühen Zeitpunkt wird die Tabelle oft als „Momentaufnahme“ abgetan. Wenngleich Frank Kandsorra bei Rang drei gern einen Blick riskiert. Stuckenbuschs Trainer betont: „Wenn wir da bleiben wollen, müssen wir es Woche für Woche bestätigen.“ Gerade mit der SG käme eine Mannschaft, die laut dem Trainer „zu den Topteams“ der Bezirksliga gehöre. „Spielerisch und physisch stark“, hebt Kandsorra hervor. „Und einen Ticken galliger wie in der Vorwoche Rentfort.“

Das 2:1 in Gladbeck dient in Sachen Abwehrarbeit als Blaupause: „Wir waren unheimlich konzentriert und gut organisiert. Rentfort ist gar nicht ins Spiel gekommen.“ Der Knackpunkt: „Das müssen wir automatisieren.“ Wenn es nicht bei einer Momentaufnahme bleiben soll.

SV Zweckel - FC/JS Hillerheide.

Fußball ist eben Tagesgeschäft: Vor gut drei Wochen herrschte auf der Maybacher Heide Tristesse. 1:5 gegen Disteln, Sturz auf Abstiegsrang 14. Selbst kühne Optimisten mussten von einer schwierigen Saison ausgehen. Seitdem fuhr der FC/JS Siege gegen den SC Hassel (3:2) und BG Schwerin (1:0) ein. Läuft dieser Spieltag ideal, könnte Hillerheide nicht nur einen Verfolger distanzieren, sondern den Vorsprung auf die Abstiegszone ausbauen. So verlockend die Aussicht ist, Rabih Such verliert nicht den Fokus für das Wesentliche: „Die Liga ist sehr eng beisammen. Es kann ganz schnell auch wieder in die andere Richtung gehen.“

BWW Langenbochum - SW Röllinghausen.

„Jetzt wissen wir ja, wie es geht“, ist SWR-Trainer Frank Fuhrmann noch Tage nach dem ersten Bezirksliga-Sieg zu Scherzen aufgelegt. Keineswegs hätte der Aufsteiger vor dem 5:1 gegen den SV Horst-Emscher II das Siegen verlernt. „Wir hatten unglückliche Spielverläufe“, sagt Fuhrmann. „Was passiert, wenn wir in Führung gehen, haben wir gesehen.“ Somit geht das Team von Frank Fuhrmann und Daniel Konert mit wiederhergestelltem Selbstvertrauen ins „kleine Derby“. „Die Ausgangslage ist fast ideal. Langenbochum muss etwas tun, wir können kontern“, skizziert Fuhrmann den taktischen Plan.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern

Kommentare