Fußball

1. FFC Recklinghausen 2003 spielt 0:0 - alles andere als eine trostlose Nullnummer

  • schließen

Die  Regionalliga-Fußballerinnen von Borussia Mönchengladbach und des 1. FFC Recklinghausen 2003 haben sich ein intensives Spiel geliefert.  Nur etwas fehlte in den 90 Minuten:  Tore.

 „Es ist für beide Mannschaften das gerechte Ergebnis“, kommentierte  FFC-Trainer  Andreas  Krznar  das torlose Unentschieden.   Dass es beim 0:0 blieb, lag nicht an  fehlenden Torchancen.

Der Recklinghäuser Teamchef notierte zwei Aluminiumtreffer für die Gastgeberinnen. Zu genau nahmen aber auch die Recklinghäuser Fußballerinnen zweimal Maß.  Krznar notierte in der zweiten Halbzeit auch Riesenchancen von Christina Bach oder Besjana Recica. 

Viererkette lässt  nicht viel zu

Zufrieden war der FFC-Trainer mit der Leistung seiner neu formierten Viererkette mit den Innenverteidigerinnen Anna-Lena Klos und Kathrin van Kampen sowie Elsa Dins und Meltem Karadag auf den Außenpositionen, die der starken Borussia nicht viel zuließen.

Dass das Spiel nach vorn etwas holpriger war, sei auch der personellen Konstellation geschuldet gewesen. Dennoch war Krznar hinterher zufrieden. Als Aufsteiger kann der 1. FFC mit 18 Punkten aus zehn Spielen und dem fünften Tabellenplatz zufrieden sein.

Rubriklistenbild: © Meike Holz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare