+

Fußball

"Wir kommen schon mit elf Mann" - Derby lässt sich der FC 96 Recklinghausen nicht nehmen

  • vonKevin Korte
    schließen

Am Sonntag (15 Uhr) steigt auf der Maybacher Heide das Kreisliga-Duell zwischen dem FC/JS Hillerheide und dem FC 96 Recklinghausen. Und der Gast wird definitiv antreten.

Unter der Woche hatte der A-Kreisligist vom Hohenhorst auf das Kreispokal-Spiel gegen Bezirksligist FC Marl noch aufgrund des personellen Engpasses verzichtet. Der Sportliche Leiter Adrian Przibilka beruhigt aber: "Keine Sorge, wir kommen schon mit elf Mann."

Bereits in der Frühphase der Saison plagt die Recklinghäuser großes Verletzungspech. Zur Anstoßzeit am Donnerstag fehlten zudem einige Spieler aus beruflichen und studienbedingten Gründen. "Der Kader ist für die Liga ausgerichtet", erklärt Przibilka. "Wir haben eine gute Truppe. Gegen Hillerheide werden wir ein, zwei Altherren-Spieler in den Kader nehmen. Definitiv wird die Mannschaft alles geben und sich reinhauen."

Lesen Sie auch:Absage - FC Marl zieht kampflos ins Kreispokal-Halbfinale ein

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe

Kommentare