+
Leusbergs Oskar Schlegel (r.) umkurvt Torhüter Domenic Erlhoff.

Fußball: Kreispokal

Pokalerfolg in Hillen - So kann Leusberg durchaus in der Kreisliga mithalten

  • schließen

Im Kreispokal setzt sich der A-Kreisligist aus Recklinghausen durch. Allerdings warnt Trainer Michael Martens vor zu großen Erwartungen nach dem knappen Erfolg bei der SG Hillen. 

Mit 3:1 (2:0) gewann der FC Leusberg in der ersten Runde des Kreispokals bei der SG Hillen. Die defensiv ausgerichteten Leusberger verteidigten clever und konterten schnell. Bilal Moho versenkte den ersten gelungenen Süder Angriff (41.). Zudem erhöhte Kadir Özüzgün per Strafstoß auf 2:0 (44.).

Zwar machte Hillens Tim Wüstenberg kurz nach Wiederanpfiff die Partie mit dem Anschlusstreffer wieder spannend (55.). Jedoch bedeutete Özüzgüns zweiter Treffer zum 3:1 die Entscheidung (78.).

"Für's Erste muss ich zufrieden sein. Im Pokal zählt erstmal das Weiterkommen. Das haben wir erreicht", erklärte FCL-Trainer Michael Martens, der auf 13 Spieler zurückgreifen konnte. "Noch haben sechs, sieben Spieler gefehlt. Aber auf dieser Leistung können wir aufbauen. So haben wir eine kleine Chance in der Kreisliga A." In der zweiten Runde (8. August) gastiert der FCL beim 1. FC Preußen Hochlarmark.

„Die Körpersprache war nicht da. Von den Torchancen her müssen wir das Spiel nicht verlieren. Da kommt noch eine Menge Arbeit auf uns zu“, ahnt Hillen-Trainer Kolöchter mit Blick auf die kommende Trainingswoche. Die SG Hillen startet in der Kreisliga B mit einem Auswärtsspiel bei Topfavorit DTSG Herten (11. August).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
„Punk, ohne Punkmusik“
„Punk, ohne Punkmusik“
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen

Kommentare