+
Trainer Henry Schoemaker (l.) hört am Saisonende beim SV Hochlar 28 auf, sodass der Sportliche Leiter Thomas Kranjc (r.) nun auf Suche nach einem Nachfolger gehen muss.

Fußball

Schoemaker hört am Saisonende auf

Recklinghausen - A-Kreisligist SV Hochlar 28 wird sich zur neuen Saison einen neuen Trainer suchen müssen. Nach Gesprächen kamen Thomas Kranjc, Sporlicher Leiter des SVH, und Trainer Henry Schoemaker zu dem Entschluss, nach dieser Spielzeit getrennte Wege zu gehen.

„Die Gründe sind vielschichtig. Um es auf einen kurzen Punkt zu bringen, wir haben festgestellt, dass es insgesamt nicht mehr passt“, meldet der Sportliche Leiter Thomas Kranjc.

Hauptgrund, so präzisiert Henry Schoemaker auf Nachfrage, sei die Mitteilung gewesen, dass sich der Bau des Kunstrasenplatzes an der Averdunkstraße um ein Jahr verzögern wird (wir berichteten). „Zu 99,9 Prozent ist das der Grund für meinen Entschluss. Die Mannschaft hat Potenzial, die Chemie stimmt“, betont der 55-Jährige, der mit seiner Elf gern ein Wort um die Meisterschaft mitreden würde. „Es fehlen aber ein paar Prozente, um um Platz eins spielen zu können.“ Und das liege daran, dass die Fußballer von Segensberg auf dem holprigen Ascheplatz nicht optimal trainieren können, führt der Niederländer fort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare