+
Arm im Arm kämpfen der Hillerheider Pascal Heidler (l.) und Schwerins Piotr Kucharewicz um den Ball.

Fußball

"Schritt nach vorn"

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Unter dem Strich steht für die Bezirksliga-A-Junioren des FC/JS Hillerheide eine 2:4 (1:3)-Niederlage im Kellerduell gegen die SpVg. Blau-Gelb Schwerin. Die hat zwar zur Folge, dass bei den Fußballern von der Maybacher Heide über den Jahreswechsel die rote Laterne leuchtet. Trainer Klaus Amende bescheinigt seiner Elf aber: „Das war ein Schritt nach vorn.“

Weil es beim Schlusslicht bislang alles andere als optimal lief. Klaus Amende, der nach dem Rückzug von Mithat Özarslan Cheftrainer der U19-Junioren ist, notiert nicht nur konditionelle Defizite. Wechselnde Formationen in den letzten Wochen führten dazu, dass sich die Heider nicht wirklich einspielen konnten. Die nachlassende Kraft und fehlende Abstimmung mündeten in den letzten Wochen in derbe Pleiten. Das war gegen den bisherigen Tabellennachbarn aus Castrop-Rauxel nicht der Fall, weshalb Amende zuversichtlich nach vorn blickt.

Ata Aydogan brachte das Schlusslicht in Führung (16.). Dabei hätte es in der ersten Halbzeit nicht bleiben müssen. Hillerheide kombinierte im Dauerregen gefällig und spielte sich einige Torchancen heraus. „Wir haben leider keinen Knipser“, bedauert der Trainer, dass sich seine Spieler nicht für ihren Einsatz belohnen konnten.

Das spielte Schwerin in die Karten. Justin Strahler traf zum 1:1 (20.). Kurz vor dem Kabinengang setzten die Gäste zu einem „Tiefschlag“, so Amende, an, von dem sich der FC/JS kaum erholte. Elton Serge Brunner (42.) und abermals Strahler (44.) trafen zum 1:3. Die Platzherren kämpften sich durch Ata Aydogan zwar heran (62.), doch zu einer erfolgreichen Aufholjagd langte es nicht. Stattdessen schnürte Strahler einen Dreierpack – 2:4 (87.).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare