+
Gegen zwei Dortmunder hat 95/08-Spielertrainer Daniel Debo einen schweren Stand.

Fußball

Spvgg. 95/08 trotzt Borussia Dortmund ein 2:2 ab

  • schließen

Recklinghausen - Die Altherren-Fußballer der Spvgg. 95/08 hatten einen prominenten Gast. Die Mannschaft um Spielertrainer Daniel empfing die Ü32-Senioren von Borussia Dortmund zu einem freundschaftlichen Vergleich, der leistungsgerecht 2:2 (1:0) endete.

Dabei hatte Abteilungsleiter Georg Höner vor dem Spiel kein gutes Gefühl: „Ich wäre froh, wenn wir nicht zweistellig verlieren. Bei den Dortmundern hat keiner unter Oberliga gespielt.“

Auch wenn die Rollen klar verteilt schienen , hielten die Recklinghäuser Fußballer gut mit. Damir Aljukic brachte 95/08 nach 32 Minuten in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff erwischen die Platzherren die Elf von Jörg Olten fast ein zweites Mal auf dem falschen Fuß. Nach Vorarbeit von Debo und Aljukic verpasst Rouven Schemiczek das 2:0. „Den muss er doch machen“, hadern einige Zuschauer.

95/08-Torhüter hält glänzend

Dortmund drängte auf den Ausgleich, den Torhüter Nico Quint mit einigen Paraden verhinderte. Als Schiedsrichter Klaus-Dieter Mischke ein BVB-Tor wegen Abseits nicht anerkannte, zog er den Unmut der Gäste auf sich. Ihr Ärger verflog, als Ahmet Karayildiz im Nachschuss zum 1:1 traf (63.).

Die Antwort der Recklinghäuser Fußballer folgte prompz: Nach Vorarbeit von Stefan Wessinghage traf Schmemiczek nur 120 Sekunden später zum 2:1. Auch wenn Quint weiterhin gut hielt, konnte er das 2:2 abermals durch Karayildiz nicht verhindern (70.).

Hektische Schlussphase

In der Nachspielzeit entschied der Schiedsrichter nach einer Flanke in den Strafraum zur Überraschung vieler 95-Fans auf Elfmeter. Muhsin Ugur trat an, schoss den Ball aber am Tor vorbei. Nicht deswegen kam am Ende Hektik auf. Schon wenige Minuten zuvor waren einige Spieler beider Teams gerieten aneinander und beruhigten sich auch kurz nach Spielschluss nicht. „Es ist schade, dass der Fußball dadurch in den Hintergrund rückt“, bedauert Daniel Debo.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare