+
Louisa Ott (M.) und die Kreisliga-Fußballerinnen des 1. FFC Recklinghausen wollen am Sonntag die Saison mit dem Aufstieg krönen.

Fußball

1. FFC II startet motiviert ins Gipfeltreffen

Recklinghausen - Einen besseren Spielplan hätte es nicht geben können. Am Sonntag (13 Uhr, Sportzentrum Hohenhorst) spielen die Kreisliga-Fußballerinnen des 1. FFC Recklinghausen 2003 II und des SC Reken im direkten Duell um die Meisterschaft. Die bessere Ausgangslage hat der gastgebende Tabellenführer, der einen Punkt Vorsprung auf den SC Reken, der den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga anpeilt, hat.

Die Nervosität sei "sehr, sehr groß", verriet Kapitänin Jenny Bußmann vor dem Gipfeltreffen. Ebenso groß ist die Motivation der Recklinghäuser Fußballerinnen, wie im Hinspiel (4:1) Reken zu bezwingen. "Unser Ziel ist es, aufzusteigen."

Der SC Reken ist eine Mannschaft, die eine ähnliche Saison wie die die FFC-Zweitvertretung spielt. "Im Hinspiel haben sie sehr körperbetont gespielt", erinnert sich die Spielführerin. Der Tabellenführer, der in dieser Saison nur ein Spiel verlor, will wieder gut dagegenhalten. Jenny Bußman ist zuversichtlich, dass es den Recklinghäuserinnen auch gelingen wird. Weil sie als Mannschaft bestens funktionen. "Da kämpft jede für die Andere." Das soll in den finalen 90 Minuten gegen Reken nicht anders sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf

Kommentare