+

Fußball

Blamabler Auftritt - Bezirksligist SF Stuckenbusch erlebt "gewaltigen Rückschritt"

  • schließen

Die SF Stuckenbusch suchen in der Fußball-Bezirksliga noch nach der Topform. Im Auswärtsspiel bei der SpVg. BG Schwerin gab es einen "gewaltigen Rückschritt".

Mit 0:1 (0:1) verloren die Recklinghäuser. Das Tor des Tages erzielte Schwerins Nico Chrobok nach 23 Minuten. "Auch das war noch geschenkt", kommentiert Stuckenbusch-Trainer Nassir Malyar. "Das Gegentor haben wir mit einem katastrophalen Rückpass selbst eingeleitet." Offensiv spielte sich der Bezirksligist kaum Chancen heraus. Was Malyar ärgert: "Der Einsatz, der unbedingte Wille, dieses Spiel zu gewinnen, hat mir gefehlt."

Durch die zweite Saison-Niederlage rutscht Stuckenbusch auf Platz zehn ab. Am kommenden Sonntag empfangen die Rot-Weißen den BV Rentfort, der sich mit 3:3 von Westfalia Gelsenkirchen trennte.

Lesen Sie auch: Sieben Stunden auf der Autobahn für ein schlappes 0:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Die besten Bilder vom "Fest der Feste" der Poahlbürger
Die besten Bilder vom "Fest der Feste" der Poahlbürger
Bombige Stimmung beim Pyjamaball 2020 in Waltrop
Bombige Stimmung beim Pyjamaball 2020 in Waltrop

Kommentare