+
Künftig für die Geschicke rund um die Bezirksliga-Mannschaft der Sportfreunde Stuckenbusch zuständig (h.R., v.l.): Tobias Schütte, Frank Jurga, Karl-Heinz Söbbe sowie (v.R., v.l.) Thomas Mlodoch, Nassir Malyar und Christoph Meyer.

Fußball

SF Stuckenbusch präsentieren neues Trainerteam

  • schließen

STUCKENBUSCH - Fußball-Bezirksligist hat sein neues Trainerteam für die kommende Saison vorgestellt. Cheftrainer Nassir Malyar bringt Co-Trainer Christoph Meyer aus Suderwich. Zwei weitere Stuckenbuscher komplettieren den Trainerstab.

Thomas Mlodoch und Frank Jurga gehören ebenfalls dem Trainerteam an. Eine „bezirksliga-taugliche Mannschaft“, so Mlodoch, der weiterhin zusammen in der Sportlichen Leitung mit Tobias Schütte fungiert, wolle man zusammenstellen. Ein radikaler Schnitt sei dafür von Nöten. „Der Kader wird komplett neu zusammengestellt“, merkt Mlodoch an. Aus dem aktuellen Kader bleiben lediglich Torhüter Niklas Eßmann, Kapitän Marvin Schulz sowie Mario Droste, Dragan Erdeljan und Igor Ilic. Weitere Zusagen könnten noch folgen. Viele Spieler wollten sich allerdings verändern. „Das ist legitim, gehört aber zu einem Neustart dazu“, so Mlodoch.

Viele neue und auch bekannte Gesichter wird der Kader in der kommenden Spielzeit haben. Mit 18 (!) Neuzugängen plant der Bezirksligist. „In dieser Masse“, ergänzt Tobias Schütte, könne er sich nicht erinnern, einen solchen „Umbruch schon vollzogen“ zu haben. „Wir werden kein zusammengewürfelter Haufen sein“, beschwichtigt Mlodoch. „Das Grundgerüst steht."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Vestia-Reserve spielt eine sorgenfreie Kreisliga-A-Saison
Vestia-Reserve spielt eine sorgenfreie Kreisliga-A-Saison
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“

Kommentare