+
Bodenkampf endet unentschieden: Der Hülser Robin Albrecht (l.) kann sich gegen den jungen Suderwicher Tim Colen nicht durchsetzen.

Fußball

Überraschung am Badeweiher - SG Suderwich holt den ersten Bezirksliga-Punkt

  • schließen

Die SG Suderwich hat den ersten Punkt eingefahren: „Das war wieder ein Schritt in die richtige Richtung“, freute sich Trainer Maik Stocker. Der Bezirksligist erkämpfte sich ein 1:1 (1:0) beim VfB Hüls.

Hingegen haderte man beim Landesliga-Absteiger: Seine Mannschaft sei in der zweiten Halbzeit nicht mehr so aggressiv wie vor dem Seitenwechsel gewesen, sagte VfB-Trainer Christoph Schlebach. „Dadurch ist der Gegner ins Spiel gekommen. In den letzten zehn Minuten hatte unser Spiel wieder die nötige Power.“

Auffälligster Spieler der ersten Hälfte war aus Sicht der Gastgeber Okan Solak. Der Routinier probierte es zunächst mit zwei Distanzschüssen (15., 31.). Im dritten Versuch traf er nach schöner Körpertäuschung aus zwölf Metern zum 1:0 (33.). „Da haben wir wieder nicht konsequent verteidigt. Das wird eben bestraft“, analysierte Stocker.

Mit dem Doppelwechsel kommt die Wende

Mit der Einwechselung von Michael Mensah und Lozan Bozmaz setzte Stocker zu Beginn der zweiten Hälfte ein Zeichen. „Dadurch konnten wir mehr Druck entfachen.“ Die Surker trauten sich mehr und wurden früh belohnt. Eine Bozmaz-Flanke nahm Aldo Donzetti direkt. Dominik May reagierte schnell und beförderte den Ball aus kurzer Distanz zum 1:1 ins Hülser Tor (50.). Es schien noch besser zu kommen: May köpfte den Ball sechs Minuten später erneut ins VfB-Gehäuse, allerdings war ihm der Ball an die Hand gesprungen. Der Treffer galt zurecht nicht.

Suderwich verwaltete jetzt den einen Punkt, während der VfB mehr wollte. Vor den beiden Englich-Großchancen traf Moussa Sangare, der den Hülser Angriff eindeutig belebte, das Außennetz (77.). Dann scheiterte Prudetskiy aus spitzem Winkel am Recklinghäuser Schlussmann (86.).

Nächste Aufgabe im Kreispokal

Bereits am Dienstag gastiert die SG Suderwich im Kreispokal bei A-Kreisligist GW Erkenschwick (Anstoß: 19:15 Uhr, Nußbaumweg).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung - Panzerblitzer "Ursula" ist zurück und bereits wieder im Einsatz
Achtung - Panzerblitzer "Ursula" ist zurück und bereits wieder im Einsatz
Herten-Forum: Neuer Termin für die Eröffnung und erfreulicher Stand bei der Vermietung
Herten-Forum: Neuer Termin für die Eröffnung und erfreulicher Stand bei der Vermietung
Jörg Hülsmann bringt die Fußballer des VfB Hüls auf Vordermann
Jörg Hülsmann bringt die Fußballer des VfB Hüls auf Vordermann
Video
Heimwerkerglück! Ein Meisenkasten entsteht | cityInfo.TV
Heimwerkerglück! Ein Meisenkasten entsteht | cityInfo.TV
Wer sind die Hertener Jugendsportler des Jahres? Stimmen Sie jetzt für Ihre Favoriten!
Wer sind die Hertener Jugendsportler des Jahres? Stimmen Sie jetzt für Ihre Favoriten!

Kommentare