+

Fußball

SWR-Abstieg ist besiegelt

  • schließen

GLADBECK - Zweimal ließ sich der BV Rentfort nicht bezwingen. Bezirksliga-Schlusslicht Schwarz-Weiß Röllinghausen musste sich nach dem 2:1 im Hinspiel im erneuten Duell mit den Gladbeckern mit 1:4 (0:1) geschlagen geben. „Zu Recht“, wie Trainer Frank Fuhrmann hinterher offen einräumte.

Mit einem Sonntagschuss bescherte Tobias Stukator den Platzherren einen optimalen Auftakt und versetzte SWR damit einen Wirkungstreffer (2.). „Wir hatten danach keinen Zugriff mehr aufs Spiel“, beobachtete Fuhrmann. Weil es bis zur Pause jedoch beim 0:1 blieb, schöpften die Gäste in der Kabine neuen Mut, das Spiel in den zweiten 45 Minuten doch noch zu drehen.

Doch der nächste Rückschlag für die Schwarz-Weißen folgte prompt: Dominik Stukator sorgte für das 2:0 (47.). Darauf hatten die Gäste eine Antwort parat. Renfort konnte eine Ecke nicht entscheidend klären, sodass Stefan Matecki zum 1:2-Anschlusstreffer einköpfen konnte (64.). „Da haben wir gehofft, dass für uns noch etwas geht“, erklärt Fuhrmann.

Rentfort hatte etwas dagegen. In Überzahl – der bereits verwarnte Justin Kaup ging bei einem Tumult dazwischen und sah von Schiedsrichter Tim Brenner die Gelb-Rote Karte (66.) – sorgten Felix Nizeyimana (72.) und Niklas Plonowski (74.) für das 4:1. Nachdem SWR-Torhüter Tobias Konert einen Elfmeter gehalten hatte, schickte Amin Tosic einen Kommentar in Richtung des Unparteiischen, der ihm die Rote Karte zeigte (80.).

Durch das zeitgleiche 2:1 des SV Zweckel bei Westfalia Gelsenkirchen steht SWR als erster Absteiger fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet

Kommentare