+
Die U15-Juniorinnen des 1. FFC 2003 (l.) gewannen das kleine Finale gegen den SV BW Ottmarsbocholt.

Fußball

U13-Juniorinnen setzen Ausrufezeichen

Recklinghausen - Die Jugendfußball-Abteilung des 1. FFC 2003 hat zum Abschluss der Hallensaison vier Turniere für U11- bis U17-Juniorinnen ausgerichtet. Jugendleiter Carsten Juraschek zog nach dem vierten Pokal-Total-Cup in der Overberghalle eine positive Bilanz: „Das war rundum gelungenes Fußball-Wochenende.“

Die U13-Juniorinnen des 1. FFC sicherten sich in beeindruckender Art und Weise den Turniersieg. Sieben Teams stellten sich dem sportlichen Vergleich, der im Modus „Jeder gegen jeden“ ausgetragen wurden. Mit der makellosen Bilanz von sechs Siegen und einem Torverhältnis von 18:1 setzte sich der Gastgeber an die Spitze der Konkurrenz.

Die U15-Juniorinnen hatten den Finaleinzug vor Augen. In der Vorschlussrunde setzte es eine 2:6-Niederlage gegen den späteren Turniersieger DJK VfL Billerbeck. Der 1. FFC feierte einen versöhnlichen Abschluss und gewann das Spiel um Platz drei gegen den SV BW Ottmarsbocholt. Acht Mannschaften waren in dieser Altersklasse angetreten.

Anschließend folgten sechs U17-Teams, die in der JSG Fortuna Gronau/Vorwärts Epe ihren Sieger fanden. Die Recklinghäuserinnen wurden durch zwei Mannschaften vertreten. Der 1. FFC I landete auf dem Bronzerang. Team II, das das interne Duell mit 4:1 gewann, wurde Fünfter.

Doppelt vertreten war der Gastgeber auch im zehn Mannschaften starken U11-Feld. Die Fußballerinnen, die in der Meisterschaft ausschließlich auf Jungenmannschaft treffen, freuten sich über die Spiele gegen andere Mädchen. „Der Spaß und die Freude am Fußballspielen standen im Vordergrund“, kommentiert Juraschek die Plätze vier und sechs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare