+
Die Ü32-Fußballer der Sportfreunde Stuckenbusch feiern den Gewinn der Hallen-Stadtmeisterschaft.

Fußball

Überraschung durch den Ausrichter

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Serie ist gerissen. Die Ü32-Senioren der Sportfreunde Stuckenbusch schnappten Titelverteidiger SG Suderwich den Pokal sozusagen vor der Nase weg.

Vieles deutete auf eine erfolgreiche Titelverteidigung hin. Die SGS, die sich drei Mal in Folge durchgesetzt hatte, unterstrich eindrucksvoll ihre Ambitionen, den nächsten Triumph nachzulegen.

Verlustpunktfrei marschierte die Mannschaft von Wolfgang Nawrocki durch die „Hammergruppe“ mit Vorjahresfinalist SV Hochlar und SG Hillen (Endspiel-Teilnehmer 2017) und ließ sich auch auf dem Weg ins Endspiel gegen Stuckenbusch nicht vom Erfolgskurs abbringen.

In den finalen 15 Spielminuten traf Suderwich mit der Auswahl des Ausrichters auf eine Mannschaft, die in der Helmut-Pardon-Halle nicht minder überzeugte hatte. „Sie haben in der Vorrunden stark gespielt“, erkannte der Sportliche Leiter Thomas Mlodoch die Stuckenbuscher Leistung an. Dennoch so sei der Titelgewinn „überraschend“ gekommen.

Präsident Karl-Heinz Söbbe lobte das „äußerst faire Turnier mit nur vier Zeitstrafen“. Eine davon sorgte im Endspiel für großen Unmut auf Suderwicher Seite, als Schiedsrichter Alfred Raschen Markus Krenz nach einem Zweikampf mit Michael Lackmann des Feldes verwies. Den kurzzeitigen personellen Vorteil nutzte Lackmann, um den 3:2-Siegtreffer zu erzielen. Zweimal hatte Suderwich vorgelegt, doch Andre Grewling glich die Führungstreffer von Christoph und Marco Meyer jeweils aus.

Für den Stadtmeister spielten Jan Kastner, David Wodrich, Markus Schmid, Jörg Arendt, Michael Lackmann, Thorsten Voss, Marcel Nickels, Dominik Kastner, Kai Wolff, Jonas Heer und Andre Grewling.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare