Fußball

Unsere Elf des Sonntags

Kreis RE - Hat der TuS 05 Sinsen nach der Niederlage beim DSC Wanne womöglich das Siegen verlernt? Schon nach drei Minuten führte nämlich der TSV Marl-Hüls im Westfalenliga-Derby mit 1:0. Doch auch das zeichnet eine Spitzenmannschaft aus: Der TuS 05 meldete sich eindrucksvoll zurück: Piechottka und Engel wendeten das Blatt zum 2:5-Endstand zugunsten der Sinsener, die damit die Tabellenführung verteidigten. Hier unser Ergebnisticker im Überblick:

TSV Marl-Hüls - TuS 05 Sinsen  2:5 (2:4) - Spiel beendet!

Tore: 1:0 Lorenz Niedrig (3.); 1:1 Marvin Piechottka (7.); ; 1:2 Marvin Piechottka (17.); 1:3 Marvin Piechottka (33.); 2:3 Arthur Fell (37.); 2:4 Johannes Engel (42.); 2:5 Johannes Engel (81.) Bes. Vork.:

SV Horst-Emscher - Spvgg. Erkenschwick  0:2 (0:1)  - Spiel beendet!

Tore: 0:1 Phillip Mandla (14.); 0:2 Skandar Soltane (65.) Bes. Vork.:Verdiente Führung zur Pause für die Erkenschwicker. Rot für Hakan Gökdemir (Erkenschwick/70.)

SuS Stadtlohn - VfB Hüls   0:0 (0:0) - Spiel beendet!

Tore: Fehlanzeige Bes. Vork.:Bislang ein ausgeglichener Abstiegskampf. Okan Solak (VfB) verschießt in der 59. Minute einen Foulelfmeter.

SV Vestia Disteln - SW Röllinghausen  1:0 (0:0) - Spiel beendet!

Tore: 1:0 Marius Kruppa (86.) Bes. Vork.: Rote Karte für Ezra Egole (Röllinghausen) wg. groben Foulspiels (90.)

SF Stuckenbusch - Westfalia Gelsenkirchen  2:7 (1:2) - Spiel beendet!

Tore: 0:1 Furkan Madenci (6.); 0:2 Jan Gendreizig (20.); 1:2 Maik Helwig (22.); 1:3. Sebastian Lempka. (51.); 1:4 Jan Gendreizig (55.); 1:5. Jan Gendreizig (75.); 2:5. Nils Vespermann (79.); 2:6 Jan Gendreizig (80.); 2:7 Ufuk Ataman. (87.)

FC Marl - SV Horst-Emscher II 2:2 (1:1) - Spiel beendet!

Tore: 1:0 Fabian Kudlek (14.); 1:1 Fabio Rapisardi (30.); 2:1 Poggel (58./Foulelfmeter); 2:2 Fabio Rapisardi (77.).

Teutonia SuS  Waltrop - Genclikspor RE 2:0 (1:0) - Spiel beendet!

Tore: 1:0 Eike Stöve (15.); 2:0 (88.) Bes. Vork.: Rote Karte für Genclik-Keeper Vedat Sahin (83.)

FC Leusberg - SV Hochlar 28 2:1 (0:0) - Spiel beendet!

Tore: 1:0 Moritz Ott (Eigentor/78.); 1:1 Mirzet Efendic (85.); 2:1 Hami Azak (87.) Bes. Vork.: Rote Karte gegen Hochlars Niklas Matena (Notbremse/91.)

DTSG Herten - SV Herta RE 1:4 (0:2) - Spiel beendet!

Tore: 0:1 Mamoudou Camara (20.); 0:2 Tolgahan Capakli (24.); 0:3 Sleimann Siala (48.); 1:3 Kubilay Ulus (72.); 1:4 Mamoudou Camara (90+3) Bes. Vork.: Rote Karte für DTSG-Torhüter Ömer Etyemez wegen Schiedsrichterbeleidigung (49.)

SC Herten - GW Erkenschwick 0:3 (0:2) - Spiel beendet!

Tore: 0:1 Markus Krüger (24.); 0:2 Jan Mrazny (40.); 0:3 Marius Gruben (67.) Bes. Vork.: Gelb-rot gegen Hertens Nr. 3 (Timo Ratajczak) nach Foulspiel (44.)

Tit. Erkenschwick - SV Horneburg 6:2 (4:2) - Spiel beendet!

Tore: 1:0 Jan Henrik Plumpe (15./FE); 2:0 Leon Kleerbaum (19.); 3:0 Mahmut Karatas (24.); 3:1 Marvin Peterlin (29.); 4:1 David Verstege (42.); 4:2 Lars Rawen (44.); 5:2 Mahmut Karatas (52.); 6:2 David Verstege (63.)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion

Kommentare