+
Volker Hammer hört nach dieser Saison beim SV Hochlar 28 II auf.

Fußball

Volker Hammer hört beim SV Hochlar II auf

Reckinghausen - Drei Spiele wird B-Kreisligist SV Hochlar 28 II in dieser Saison noch bestreiten. Am Sonntag gegen den FC Erkenschwick II (13 Uhr) sowie in den Derbys bei der Spvgg. 95/08 (19. Mai) und gegen den Sport- und Spielclub Recklinghausen (26. Mai) wird Trainer Volker Hammer letztmals beim aktuellen Tabellensiebten der B3 an der Seitenlinie stehen.

"Volker Hammer wird uns in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Er zieht sich aus dem „aktiven Trainergeschäft“ zurück", meldet der Sportliche Leiter des SV Hochlar 28, Thomas Kranjc.

Die Suche nach einem Nachfolger hat der Klub vom Segensberg bereits erfolgreich beenden können: Ab Sommer wird Timo Posorski, der derzeit noch Liga-Rivale SG Hillen trainiert, für die Zweitvertretung verantwortlich sein. Als Co-Trainer wird ihm Frank Zupan weiter zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare