Der Kader des 1. FFC Recklinghausen 2003 füllt sich weiter: Geschäftsführerin Hanna Lange (M.) stellt die Neuzugänge Jana Gkiaourakis (r.) und Shari Meißner vor.
+
Der Kader des 1. FFC Recklinghausen 2003 füllt sich weiter: Geschäftsführerin Hanna Lange (M.) stellt die Neuzugänge Jana Gkiaourakis (r.) und Shari Meißner vor.

Fußball

Gute Leistungen zahlen sich  aus - Juniorin schafft Sprung in den Regionalliga-Kader

  • Meike Holz
    vonMeike Holz
    schließen

Am 12. Juli wird die neue Trainerin Laura Neboli mit den Regionalliga-Fußballerinnen des 1. FFC Recklinghausen 2003 in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21 einsteigen.

  • Kader des 1. FFC Recklinghausen 2003 nimmt Gestalt an
  • Regionalligist stellt Neuzugänge elf und zwölf vor
  • Start in die Saisonvorbereitung am 12. Juli

Offen ist derzeit noch, wann die Spielzeit starten wird. Immer konkreter wird jedoch, auf welchen Kader die neue Teamchefin zurückgreifen kann. 

Geschäftsführerin Hanna Lange stellte die Neuzugänge elf und zwölf vor: Ein echter Neuzugang ist Shari Meißner jedoch nicht. Die 16-Jährige schloss sich vor einigen Jahren dem Klub vom Hohenhorst an und machte zuletzt bei den U17-Juniorinnen (Bezirksliga-Aufsteiger) mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Und zwar derart, dass der bisherige Trainer Andreas Krznar, der sich nun auf seine Arbeit als Sportlicher Leiter konzentriert, die talentierte Mittelfeldspielern in der abgebrochenen Corona-Saison bereits in der Regionalliga-Mannschaft einsetzte. 

Vorbild für junge Spielerinnen

„Sie hat ihre Sache gut gemacht“, würdigt auch Hanna Lange, die beim 1. FFC Recklinghausen im Mittelfeld die Regie führt, die Leistung des Youngsters. Shari Meißners Wechsel in den Seniorenbereich sei ein positives Signal für junge Fußballerinnen, führt Hanna Lange fort. „Sie ist ein Vorbild für viele junge Spielerinnen, dass man den Sprung in die Damen schaffen kann.“ 

Diesen Weg schlug auch Jana Gkiaourakis ein. Im Alter von viereinhalb Jahren schloss sich die Abwehrspielerin dem FC Bochum an, wechselte später zum SV Blau-Weiß Weitmar und spielte zuletzt für Westfalenligist SV Höntrop. In diesem Sommer folgt der nächste Karriereschritt. 

Neue Herausforderung  in der Regionalliga

Nach einem langen Telefongespräche mit der neuen Trainerin Laura Neboli und reiflicher Überlegung fiel der Entschluss zum Wechsel nach Recklinghausen. „Ich suche eine neue Herausforderung“, sagt Jana Gkiaourakis. „Ich möchte noch viel dazu lernen“, erklärt die 20-Jährige. 

Auch wenn beim 1. FFC erst in knapp drei Wochen die Saisonvorbereitung startet, sind die Recklinghäuser Fußballerinnen bereits jetzt gefordert. Drei Laufeinheiten und eine im Kraftraum stehen ab sofort auf dem wöchentlichen Hausaufgaben-Zettel der Teamchefin. „Das brauchen wir nach so einer langen Pause auch“, räumt Hanna Lange ein. Vor allem, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Zuvor hatte der 1.FFCzwei Rückkehrerinnen vorgestellt und zuletzt weitere talentierte Vestärkungen präsentiert.

Während der Fußball- und Lechtathletik-Verband Westfalen schon  vor geraumer Zeit die Saison 2019/20 abgebrochen hat,  entschied der Westdeutsche Fußball-Verband für die Regionalliga erst  vor kurzem.

Inzwischen laufen ohnehin schon die  Vorbereitungen auf die  neue Spielzeit. Fußballer  dürfen seit wenigen Tagen auchTestspiele absolvieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf

Kommentare