+
Neue Silberware für den Trophäenschrank: Der TuS Haltern II hat sich den Bruno-Ziegler-Cup gewonnen.

Hallenfußball

Beim Bruno-Ziegler-Cup kann selbst eine Rote Karte den TuS Haltern II nicht stoppen

  • schließen

Der Turniersieg für den TuS Haltern hat zweifelsohne seine Berechtigung. Im Finale des Bruno-Ziegler-Cups musste der Favorit gegen den Außenseiter aber bange Momente überstehen.

  • Bezirksliga-Team des TuS Haltern gewinnt Hallenturnier der SG Suderwich
  • Klarer Finalsieg über Überraschungsteam DTSG Herten
  • Zwischenzeitlich kochen die Emotionen hoch

Der TuS Haltern hat erstmalig den Bruno-Ziegler-Cup, das Hallenfußballturnier der SG Suderwich, gewonnen. Nach Ausrichter SG Suderwich (2013, 2017, 2019), dem FC/JS Hillerheide (2015), der Spvgg. Erkenschwick (2014) und Premierensieger BG Schwerin (2012) sind die Stauseestädter bereits der fünfte Gewinner.

7. Bruno-Ziegler-Cup und Vest-Cup in Recklinghausen

 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
 © Kevin Korte
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup.
Impressionen vom Hallenfußball-Turnier des FC 96 Recklinghausen um den Vest-Cup. © Meike Holz

Die Bezirksliga-Zweitvertretung von Spielertrainer Timo Ostdorf setzte sich am Samstagnachmittag ganz souverän durch. Mit einem fulminanten 6:1 im Endspiel stoppte der TuS II das Überraschungsteam DTSG Herten. Durch Treffer von Florian Trachternach (2), Julian Göcke, Lennart Rademacher, Hendrik Walter und Christoph Goos ließ das Ostdorf-Team dem B-Kreisligisten, der durch Mohamed Bamba zum zwischenzeitlichen 1:3 gekommen war, letztlich keine Chance.

Als spannend erwies sich lediglich eine Phase nach dem Halterner 2:0, als ausgerechnet Ostdorf per Handspiel auf der Linie klärte und dafür die Rote Karte sah. Hertens Samet Civkin verschoss den Neunmeter und in Unterzahl erhöhte Haltern gar auf 3:0. Im Spiel um Platz drei beschränkten sich Teutonia SuS Waltrop und SW Röllinghausen auf ein Neunmeterschießen, in dem der Bezirksligist mit 2:1 die Oberhand behielt.

"Ich denke, dass wir verdient das Turnier gewonnen haben. Über alle Spiele hinweg haben wir den besten Eindruck gemacht", erklärte Ostdorf am Rande der Siegerehrung. Katerstimmung hatte auch die DTSG trotz des verpassten Finalcoups nicht: "Wir haben uns super präsentiert, im Turnierverlauf nicht unverdient zwei Bezirksligisten rausgeworfen und ein tolles Turnier gespielt. Mehr kann man nicht erwarten", sagt DTSG-Trainer Stefan Ortmann.

Im Halbfinale brachte die DTSG mit 2:0 Teutonia SuS Waltrop zu Fall, im finalen Gruppenspiel bezwang der B-Kreisligist mit viel Getöse die SF Stuckenbusch (4:3) und löste das Endrunden-Ticket. Umkämpft waren auch einige Vorrundenpartien.

Zwischenzeitlich drohte die Stimmung zu kippen, als beim 2:1-Erfolg der SG Suderwich über die SG Hillen eine beachtliche Rudelbildung in zwei Rote Karten mündete. Im Anschluss beruhigten sich die Gemüter, das Turnier konnte wie gewohnt fortgeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?

Kommentare