+

Handball

Fährt der Zug ohne ETG ab?

  • schließen

Hillerheide - Die Spielzeit der Bezirksliga-Handballerinnen der Eisenbahner Turngemeinde (ETG) ist gerade an einer ganz prekären Stelle: Nach zwei Niederlagen drohen die Eisenbahnerinnen im Bahnhof zu bleiben, während der Zug in Richtung Spitze ohne die ETG abfährt, findet Trainer Stefan Hansen.

Das Spiel gegen Verfolger VfL RW Dorsten (So., 17 Uhr, Walter-Lohmar-Halle), ebenfalls mit nur vier Minuspunkte auf dem Konto, habe Schlüsselspielcharakter. „Verlieren wir, sind wir erstmal oben weg“, sagt Hansen mit Blick auf Führungstrio HVE Villigst-Ergste (16:0 Punkte), SG ETSV Ruhrtal Witten II (15:1) und ATV Dorstfeld (13:3).

Gegen letzteres Duo unterlag die ETG jüngst. In seiner Spielanalyse arbeitete Hansen heraus: „Gegen Spielende ist die Kraft etwas knapp geworden. Zudem haben wir uns zu viele kleine technische Fehler geleistet.“ Gegen Dorsten benötigte der Tabellenvierte wieder „absolute Konzentration“, wie Hansen erklärt. „Nur so können wir das abstellen.“

Die Gäste kämen vor allem über das Spiel an den Kreis zum Erfolg: „Und das spielt Dorsten sehr gut. Entweder gibt es Siebenmeter oder Tor“, erinnert sich Hansen an die beiden Partien der Vorsaison. „Schnelle Beine“ bräuchte sein Team deshalb in der Abwehr. „Wir müssen konsequent verschieben.“

Offensiv, und das war das Kernproblem des Pokalspiels beim VfL Bochum (29:23), haben „wir Hühnerhandball gespielt“, grantelt Hansen. Bedeutet: Zu frühe und zu lasche Abschlüsse. „Durchspielen und stoßen“ lautet daher das Erfolgsrezept. „Wir müssen es nicht mit der Brechstange probieren“, so der Cheftrainer, der auf Vanessa Claus und Melanie Bogoslaw verzichten muss.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare